Testen und optimieren Sie den Akku Ihres Laptops in 3 Schritten

Wenn Ihr Laptop nicht an die Steckdose angeschlossen ist, sind Sie auf ein bestimmtes Teil angewiesen: den Akku. Dies ist einer der Teile, die bei den meisten Laptops reduziert werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Zustand Ihrer Batterie untersuchen.

Schritt 1: BatteryInfoView

Eine Batterie ist ein Teil, der einem Verschleiß ausgesetzt ist. Sie werden dies an der Batterie Ihres Autos, Smartphones, Tablets und auch Ihres Laptops bemerken. Viele preiswerte Laptops verfügen über einen moderaten Akku, um die Kosten niedrig zu halten. Sie können begrenzte Dinge dagegen tun. Wenn Sie an den technischen Spekulationen Ihrer Batterie interessiert sind, hat BatteryInfoView alle Antworten. Das Programm zeigt eine Liste mit Hersteller, Temperatur, Spannung und Strom. Unter Chemie können Sie den Batterietyp sehen. In den meisten Fällen enthält es Lithium-Ionen. Lesen Sie auch: 6 Apps, um den Akku Ihres Android-Smartphones zu schonen.

Schritt 2: BatteryBar

Wenn Sie wissen möchten, wie schnell oder langsam sich Ihr Akku entleert (und ob dieser noch linear ist), können Sie BatteryMon verwenden. BatteryMon zeigt die Entladung Ihrer Batterie in einem Diagramm an und kann dies für Sie verfolgen. Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Vorhersage darüber, wie lange (oder kurz) Sie in der Praxis an Ihrer Batterie arbeiten können.

Da die Standard-Windows-Batterieanzeige sehr begrenzt ist, können wir BatteryBar empfehlen. BatteryBar zeigt ein großes Batteriesymbol in der Taskleiste an. Auf diese Weise sehen Sie auf einen Blick, wie lange Sie weiterarbeiten können. Klicken Sie auf das BatteryBar-Symbol, um die Zeit in Prozent zu ändern.

Schritt 3: Energieverwaltung

Um länger an Ihrem Akku zu arbeiten, sollten Sie die Windows-Energieeinstellungen überprüfen. Sie finden dies in der Systemsteuerung. Der Bildschirm ist einer der größten Stromverbraucher Ihres Laptops. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Bildschirm schnell ausschalten. Schalten Sie auch Ihren Bildschirmschoner aus.

Wenn Ihr Akku kaum aufgeladen wird oder extrem schnell leer ist, ist ein Austausch die einzige Option. Die Garantie auf den Akku beträgt in der Regel nur wenige Monate. Der Kauf eines kompatiblen Akkus ist die wirtschaftlichste Option. Diese sind nicht nur billiger, sondern haben oft mehr Kapazität als der Standardakku Ihres Laptop-Herstellers.