Sie können dies tun, wenn Ihr Monitor das Bild nicht richtig anzeigt

Es kann vorkommen, dass Ihr Computerbildschirm plötzlich geheilt wird. Bilder sind unscharf, Farben nicht klar und solche Probleme können oft sofort gelöst werden. Hier geben wir einige Tipps, wenn Sie Probleme mit der Anzeige Ihres Monitors haben.

Ihr Bildschirm erleichtert die Interaktion zwischen Ihnen und Ihrem Computer. Sie starren es oft stundenlang am Tag an. Deshalb ist es wichtig, dass die Anzeige korrekt und angenehm ist, damit Sie nicht unter Augen oder Kopfschmerzen leiden.

Wenn Ihr Monitor das Bild plötzlich nicht mehr richtig anzeigt, kann dies verschiedene Ursachen haben. Hier geben wir einige Tipps zur Lösung des Problems.

Bildschirm ausschalten

Die einfachste Lösung besteht darin, den Bildschirm auszuschalten und eine halbe Stunde lang in Ruhe zu lassen. Dann hat der Bildschirm Zeit zum Abkühlen und die Verbindung zum Computer wird unterbrochen. Wenn das Problem mit der Verbindung zwischen Ihrem PC und Ihrem Bildschirm zusammenhängt, wird dies häufig sofort behoben, wenn die Verbindung wiederhergestellt wird, sobald Sie den Bildschirm wieder einschalten.

Sind Sie beschäftigt und haben keine Zeit, eine halbe Stunde zu warten? Schalten Sie dann den Bildschirm für ca. 15 Sekunden aus, um den Monitor vom PC zu trennen und wieder einzuschalten. Wenn das Problem nicht behoben wird, kann dies auf eine Überhitzung zurückzuführen sein. Dann müssen Sie Ihren Monitor leider eine Weile ausgeschaltet lassen, um ihn abkühlen zu lassen.

Starte den Computer neu

Dies ist die Standardlösung für Computerprobleme. Es ist möglich, dass ein Betriebssystemproblem die Ursache für die seltsame Anzeige ist, und ein einfacher Neustart kann das Problem nur beheben.

Kabel prüfen

Das Wiedereinschalten des Monitors funktioniert nicht und hilft auch kein Neustart des Computers? Dann ist es Zeit zu überprüfen, ob keines der Kabel etwas locker geworden ist. Schalten Sie Ihren Computer und Monitor aus und ziehen Sie alle Kabel von den Anschlüssen auf beiden Seiten ab. Stecken Sie sie dann wieder fest in die Anschlüsse. Insbesondere HDMI-Kabel können leicht etwas locker werden, da diese Kabel - anders als DVI und VGA - nicht festgeschraubt werden können.

Monitoreinstellungen

Haben Sie immer noch Probleme? Versuchen Sie dann, Ihren Monitor auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dies kann wahrscheinlich über eine physische Taste an der Unterseite oder Seite Ihres Monitors erfolgen. In den Anzeigeeinstellungen von Windows 10 können Sie nicht so viel ändern.

Wenn Sie glauben, genau zu wissen, was mit der Anzeige Ihres Monitors nicht stimmt, können Sie mit den Tasten auf dem Monitor die Einstellungen wie Helligkeit, Farbbalance, Sättigung usw. anpassen.

Grafikkarteneinstellungen

In Windows 10 ist es wenig sinnvoll, die Einstellungen Ihrer Grafikkarte zu überprüfen, da Windows 10 (und auch Windows 8) nur die höchste Farbqualität unterstützt. In älteren Windows-Versionen kann es jedoch hilfreich sein, zu überprüfen, ob die besten Farboptionen ausgewählt sind.

Ersetzen

Sollte keiner dieser Tipps funktionieren? Dann haben Sie wahrscheinlich ein Problem mit Ihrer Hardware.

Überprüfen Sie, ob die Verwendung anderer Kabel hilfreich ist. Wenn dies nicht hilft, schließen Sie einen anderen Monitor an Ihren Computer an, um festzustellen, ob es sich um den Monitor selbst handelt. Wenn ein anderer Monitor ordnungsgemäß funktioniert, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Bildschirm defekt ist und ersetzt werden muss. Wenn Sie dieselben Probleme mit einem anderen Monitor haben, ist dies wahrscheinlich nicht der Monitor selbst, sondern die Grafikkarte in Ihrem Computer.

Bevor Sie eine neue Grafikkarte kaufen, sollten Sie vor dem Start von Windows überprüfen, ob das Problem auftritt, also während des Startvorgangs. Testen Sie eine andere Grafikkarte (möglicherweise können Sie eine von jemandem ausleihen) und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. In diesem Fall müssen Sie leider eine neue Grafikkarte kaufen.

Wenn Sie zu dem Schluss gekommen sind, dass ein neuer Monitor benötigt wird, können Sie möglicherweise auch einige Tipps verwenden, um die beste Wahl zu treffen. Heutzutage muss man auf viele Punkte achten: Kontrast, Helligkeit, Ergonomie und mehr.