Sie können dies im Windows 10-Tablet-Modus tun

Wenn Sie einen Windows 10-Laptop, ein Tablet oder einen PC mit Touchscreen haben, kann es sinnvoll sein, den Tablet-Modus zu verwenden. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was Sie über diesen Modus wissen möchten.

Haben Sie ein Windows 10-Gerät mit Touchscreen? Dann kann es manchmal bequemer sein, den Tablet-Modus zu aktivieren, insbesondere wenn Sie keinen Zugriff auf Tastatur und Maus haben oder berührungsempfindliche Steuerelemente bevorzugen. Aber wie aktiviert man diesen Tablet-Modus? Klicken Sie dazu auf das Symbol rechts in der Startleiste, das einer leeren Benachrichtigung (dem Aktionscenter) am ähnlichsten ist. Hier wählen Sie den Tablet-Modus , wonach das System wechselt. Das Ausschalten ist genauso einfach: Mit derselben Taste kehren Sie in die normale Position zurück.

Tablet-Modus verwenden

Warum Sie diesen Modus anstelle des normalen Windows verwenden möchten, ist für manche Menschen sehr einfach: Apps werden jetzt im Vollbildmodus angezeigt, und Sie haben auch Zugriff auf eine digitale Zurück-Schaltfläche in der Startleiste unten (der Pfeil links) ). Darüber hinaus ist es möglich, eine App zu schließen, indem Sie sie von oben nach unten ziehen. Sie können zwei Apps nebeneinander öffnen und verwenden, indem Sie sie mit dem Finger zur Seite ziehen.

Über das Einstellungsmenü Ihres Windows 10-Geräts können Sie das Verhalten des Systems anpassen, wenn Sie den Tablet-Modus verwenden. Sie klicken (oder tippen) auf Start und dann auf das Zahnrad. Gehen Sie zu System , wo Sie den Tablet-Modus auf der linken Seite des Menüs sehen . Dort können Sie verschiedene Dinge einstellen. Sie können beispielsweise die Startleiste und die App-Symbole automatisch ausblenden und angeben, ob das System automatisch in den Modus wechseln soll.

Viele 2-in-1-Modelle verfügen über einen solchen automatischen Modus. Wenn Sie ein Cabrio (mit einer festen Tastatur) oder einen Hybrid (mit einer separaten Tastatur) verwenden, erkennt Windows automatisch den Modus, in dem es verwendet wird, und wechselt automatisch in den Tablet-Modus. Sie können dies auch immer manuell tun (über die Einstellungen), aber in den meisten Fällen funktioniert dieser Modus einfach am besten.

Probleme mit dem Tablet-Modus

Natürlich können bei der Verwendung des Tablet-Modus Probleme auftreten. Dies kann mehrere Ursachen haben. Die ärgerlichste Ursache ist, dass Ihr Touchscreen nicht reagiert. Dann sollten Sie Ihren Bildschirm reparieren lassen. Ein weniger anstrengender Vorgang besteht darin, die richtigen Treiber oder die neueste Version des Windows-Betriebssystems zu installieren. Es wird immer empfohlen, die neueste Windows-Version auf Ihrem Gerät zu haben, wenn diese verfügbar ist.