Zeigen Sie lokale Geschichten mit Snap Map an

Snapchat hat die Snap Map-Funktion in seinem neuesten Update hinzugefügt. Benutzer können Geschichten aus aller Welt auf einer speziellen Karte anzeigen. Hier erklären wir, wie das funktioniert.

Aktualisieren

Um die Snap Map verwenden zu können, müssen Sie zuerst die neueste Version von Snapchat aus dem App Store oder von Google Play herunterladen.

Öffnen Sie nach der Installation des Updates Snapchat und navigieren Sie zur Kamera . Dort drücken Sie Ihre Fingerspitzen zusammen, als würden Sie ein Foto verkleinern. Nun erscheint die Snap Map .

Wenn Sie einen Snap aufnehmen, können Sie ihn an Freunde senden, zu My Story hinzufügen und zu Our Story hinzufügen . Wenn Sie es auf Our Story veröffentlichen , besteht die Möglichkeit, dass Ihr Snap auf der Karte für andere sichtbar ist.

Überall auf der Welt

Die Abbildung zeigt an, wo Sie sich befinden. Fotosymbole markieren bestimmte Orte. Die farbigen Punkte zeigen an, ob irgendwo ein öffentlicher Snap gepostet wurde. Je dunkler der Fleck, desto mehr Schnappschüsse können Sie anzeigen. Das Update von Snapchat ermöglicht es, Geschichten auf der ganzen Welt anzusehen. Von einem gezeichneten Gestell in Kopenhagen bis zur Skyline von Hongkong.

Instagram

Auf der sozialen Plattform Instagram war es bereits möglich, eine Story mit dem Ort zu verknüpfen, an dem Sie sie aufgenommen haben. Mit Instagram können Sie Geschichten jedoch nur dort anzeigen, wo Sie sich gerade befinden. Dank des Updates in Snapchat können Sie Geschichten überall dort anzeigen, wo Snapchat verwendet wird.