Spybot Anti-Beacon 1.5 - Eindämmen Sie den Sammelrausch von Microsoft

Microsoft hat Windows verschiedene Gadgets zur Verfügung gestellt, mit denen das Unternehmen behauptet, anonyme Benutzerdaten zu sammeln. Bist du nicht in der Stimmung für solche Big Brother-Praktiken? Das Spybot Anti-Beacon-Tool deaktiviert alle zweifelhaften Tracking-Funktionen von Windows auf einen Schlag.

Spybot Anti-Beacon 1.5

Preis

Kostenlos

Sprache

Englisch

Betriebssystem

Windows 7/8/10

Webseite

www.safer-networking.org 7 Punktzahl 70

  • Vorteile
  • Schalten Sie die Tracking-Funktionen aus
  • Einfach zu bedienen
  • Tragbare Version
  • Negative
  • Keine Backup-Warnung

Seit der Einführung von Windows 7 sammelt das Betriebssystem von Microsoft eine ganze Reihe von Benutzerdaten. Unter der Haube sind alle Arten von Tracking-Software aktiv, und Microsoft fügt regelmäßig neue Tracking-Funktionen über Windows Update hinzu. Nach Angaben des amerikanischen Softwareunternehmens handelt es sich hierbei hauptsächlich um Diagnosedaten zum Betrieb des Betriebssystems. Mit diesen Informationen versucht Microsoft, seine Produkte zu verbessern. Es ist ärgerlich, dass Sie als Benutzer nicht die Möglichkeit haben, die Datenerfassung in den Einstellungen zu stoppen. Dies erfordert Tools wie dieses von Spybot. Lesen Sie auch: So optimieren Sie die Datenschutzeinstellungen von Windows 10.

Deaktivieren Sie die Tracking-Funktionen

Diejenigen, die Spybot Anti-Beacon verwenden möchten, können zwischen zwei Optionen wählen. Neben einer Installationsversion steht auch eine Mobile Edition zur Verfügung. Die letztere Option ist beispielsweise für die Verwendung von einem USB-Stick nützlich. Nach der Installation wird eine Übersicht angezeigt, mit welchen Tracking-Funktionen Sie blockieren können. Dies betrifft beispielsweise verschiedene Telemetriedienste, mit denen Microsoft Daten sammelt. Sie verhindern auch, dass Apps Ihre Werbe-ID verwenden, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Klicken Sie auf Immunisieren , um alle Tracking-Funktionen zu blockieren. Sobald alle Balken grün sind, werden Sie nicht mehr von neugierigen Blicken gestört. Sie können diese Aktion über Rückgängig rückgängig machen.

Registrierungsänderungen

Im Hintergrund nimmt Spybot Anti-Beacon einige Registrierungsänderungen vor. Klicken Sie einfach auf anzeigen Optionen zu sehen , welche Registrierungsschlüssel geändert wurden. Seltsamerweise warnt das Programm seine Benutzer nirgends vor einer Sicherung. Registrierungsänderungen sind immer mit Risiken verbunden. Sie können auch bestimmte Tracking-Funktionen aktivieren und deaktivieren. Lesen Sie auch die Registerkarte Optional . Hier können Sie auf Wunsch noch mehr Big Brother-Praktiken vermeiden, einschließlich Sammlerstücken von Cortana, OneDrive und Bing. Klicken Sie hinter den gewünschten Optionen auf Übernehmen . Beachten Sie, dass bestimmte Teile nicht mehr funktionieren.

Fazit

Spybot Anti-Beacon ist eine großartige Lösung, um alle Windows-Tracking-Funktionen in kürzester Zeit in Schach zu halten. Dem Programm fehlen die notwendigen Informationen. Beispielsweise ist nicht sofort klar, dass das Tool Registrierungsänderungen durchführt und welche Risiken bestehen. Glücklicherweise können Sie alle Anpassungen problemlos rückgängig machen, wenn das System unerwartet auf Probleme stößt.