Spotify für Logitech Squeezebox

Dank Spotify müssen Sie nie wieder CDs kaufen und MP3s gehören (fast) der Vergangenheit an. Gegen eine geringe monatliche Gebühr können Sie auf eine riesige Musikbibliothek zurückgreifen, die in hoher Qualität spielbar ist. Aber wie bringen Sie die Musik auf Ihre Stereoanlage? Wir diskutieren die Spotify-App für das Squeezebox Radio / Touch.

Wenn Sie ein Logitech Squeezebox Radio oder Squeezebox Touch haben, können Sie damit Spotify anhören. Mit dem Musikdienst Spotify können Sie Musik aus einer Musikbibliothek mit mehr als zehn Millionen Titeln streamen. Es gibt eine kostenlose Variante, mit der Sie zwanzig Stunden lang zuhören können, und kostenpflichtige Varianten, mit denen Sie ohne Werbung zuhören können. Um Spotify auf anderen Geräten wie der in diesem Artikel beschriebenen Squeezebox verwenden zu können, benötigen Sie Spotify Premium. Dieses Abonnement kostet 9,99 Euro pro Monat. Logitech verfügt über zwei Musikgeräte, auf denen Sie Apps installieren können: Squeezebox Radio und Squeezebox Touch. Beide Systeme verfügen über WLAN (802.11g) und LAN (10/100 Mbit). Sie können Internetradio hören und die Musiksammlung von Ihrem Computer aus abspielen.Das Squeezebox-Radio kann über die Kopfhörerbuchse an Ihre Stereoanlage angeschlossen werden. Die Squeezebox Touch verfügt auf der Rückseite über analoge (Cinch) und digitale Anschlüsse. Die digitale Verbindung ist besonders für die Musikpuristen unter uns ein Muss.

Squeezebox Server

Für eine Squeezebox muss die Squeezebox Server-Software Musik aus Ordnern auf Ihrem Computer abspielen. Dieses Programm wird auch für die Spotify-App benötigt. Benutzer von Squeezebox Touch können die auf dem Gerät selbst installierte Serversoftware verwenden. Mit Squeezebox Radio wird das Programm extern ausgeführt, beispielsweise auf Ihrem Computer. Die Spotify-App für Squeezebox ist einfach zu installieren. Greifen Sie unter www.mysqueezebox.com auf Ihre Squeezebox-Einstellungen zu und wählen Sie App Gallery / Music On Demand . Klicken Sie auf Spotify und dann auf Anwendung installieren . Wählen Sie Konfigurieren und geben Sie Ihre Spotify-Kontoinformationen ein. Von nun an finden Sie Spotify in der Liste der installierten Anwendungen auf Ihrer Squeezebox.

Die Installation der Spotify-App erfolgt über www.mysqueezebox.com und ist einfach.

Trainieren

Diejenigen, die an die Computerversion von Spotify gewöhnt sind, wissen, dass das Suchen und Navigieren nach Musik sehr schnell und einfach ist. In dieser Hinsicht ist die Spotify-App für Squeezebox enttäuschend. Es funktioniert, aber der Weg ist spartanisch. Es gibt eine regelmäßige Verzögerung von einigen Sekunden, was insbesondere für ungeduldige Menschen ein Ärgernis ist. Dies gilt auch für das Anzeigen der Albumcover: Oft wird die Musik bereits abgespielt und es dauert eine Weile, bis das Bild auf dem Bildschirm angezeigt wird. Die Klangqualität hängt von der Verbindung ab. Für das Squeezebox-Radio ist dies vergleichbar mit einem guten Radiowecker über die eingebauten Lautsprecher, oder Sie müssen sich auf den analogen Kopfhöreranschluss verlassen. Die Squeezebox Touch (299 Euro) kann auch digital angeschlossen werden und bietet eine bessere Klangqualität, dafür muss man aber viel bezahlen.

Das Navigieren und Suchen in der Spotify-App auf der Squeezebox ist langsam.

Wiedergabelisten

Der schnellste Weg, um die richtige Spotify-Musik auf Ihrer Squeezebox abzuspielen, sind Wiedergabelisten. Wiedergabelisten lassen sich am einfachsten mit Spotify auf Ihrem Computer erstellen. Die Synchronisation der Wiedergabelisten erfolgt automatisch, die Verzögerung ist vernachlässigbar. Die Wiedergabelisten sind über die Squeezebox leicht zugänglich. Die Squeezebox-App erkennt keine Unterordner (sogenannte Wiedergabelistenordner) von Wiedergabelisten. Wenn Sie damit für einen besseren Überblick arbeiten, landen Ihre Wiedergabelisten auf der Squeezebox immer noch auf einem großen Stapel.

Ein (gebrauchter) iPod Touch ist eine gute Alternative, wenn Sie nach einem Spotify-Player suchen, der an die Stereoanlage angeschlossen werden kann.

Schließlich

Für diejenigen, die bereits eine Squeezebox haben, ist die Installation der Spotify-App ein Muss, auch wenn sie "schwieriger" funktioniert, als Sie es von Spotify auf dem PC gewohnt sind. Angesichts der hohen Preise sowohl für das Squeezebox-Radio (179 Euro) als auch für das Squeezebox Touch (299 Euro) ist die Spotify-App kein Grund, das Gerät dafür zu kaufen, insbesondere wenn wir uns die Alternativen ansehen. Die Spotify-App für iPhone und iPod touch funktioniert besser, flüssiger und schneller. Wenn Sie nach einem guten Spotify-Player für die Stereoanlage suchen, ist ein (gebrauchter) iPod touch unserer Meinung nach eine bessere und billigere Wahl, sofern Sie auf die digitale Verbindung verzichten können.

Spotify für Squeezebox Touch und Squeezebox Radio

Preisfrei (App selbst), zusätzlich Spotify Premium erforderlich: 9,99 € pro Monat

Systemanforderungen Logitech Squeezebox Touch / Radio, Squeezebox Server beispielsweise auf einem PC für das Squeezebox Radio.

Urteil 6/10

Vorteile

Einfache Installation

Spielen Sie Spotify-Wiedergabelisten ab

Unverzichtbare Anwendung für Squeezebox Radio / Touch-Besitzer

Unterstützt mehrere Spotify-Konten

Negative

Funktioniert nur mit Spotify Premium

Langsame Navigation und Bedienung

Musik schwieriger finden

Funktioniert weniger gut als eine vergleichbare App für iPhone und iPod touch