Blockieren Sie Keylogger mit Ghostpress

Zu unserer Überraschung fallen Keylogger in den USA unter die Überschrift "Kindersoftware", eine Software, mit der Sie Ihre Kinder im Auge behalten können. In der Praxis ist der Keylogger ein Tool, mit dem Hacker wichtige Informationen über Sie abrufen können. Glücklicherweise gibt es für jedes Gift ein Gegenmittel und in diesem Fall Ghostpress.

Keylogger

Es ist eine gemeine Software, so ein Keylogger. Grundsätzlich handelt es sich um einen Rekorder, der jeden Tastendruck und sogar Mausbewegungen aufzeichnet. Ein solcher Keylogger landet beispielsweise auf Ihrem PC, wenn Sie Software ahnungslos installieren. Während Ihnen nichts bekannt ist, sendet dieser Keylogger ein Protokoll jedes Tastendrucks an einen Hacker. Auf diese Weise ist es ein Kinderspiel, Ihre Kreditkartendaten und Passwörter zu stehlen. Antivirenprogramme erkennen Keylogger häufig und deaktivieren sie. Die kostenlose Ghostpress funktioniert anders. Es handelt sich um einen Anti-Keylogger, der einfach verhindert, dass diese Art von Malware Ihre Tastenanschläge protokolliert.

Tipp 01: Taskleiste

Mit Ghostpress sind Sie dem Keylogger einen Schritt voraus, da diese Sicherheitssoftware Ihre Tastenanschläge vor anderen verbirgt. Es ist ein einfaches Programm, das schnell heruntergeladen werden kann und nicht einmal installiert werden muss. Sie können das Lightweight-Programm auch in einer tragbaren Version von einem USB-Stick verwenden. Auf diese Weise können Sie diese Software mitnehmen und sie als persönlichen Sicherheitsbeamten auf jedem PC einsetzen, mit dem Sie arbeiten. Sie klicken auf das Programm und es ist sofort aktiv. Von nun an finden Sie das Ghostpress-Ghost-Symbol in der Taskleiste. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken, haben Sie drei Möglichkeiten: Ghostpress anzeigen, Verbindung deaktivieren und Schließen .

Keylogger können Ihre Tastenanschläge nicht mehr sehen und aufzeichnen

Tipp 02: Geschützt

Die große grüne Schaltfläche im Feld Schutz zeigt an, dass alle Schutzmodule aktiv sind. Ghostpress verzerrt oder verbirgt Ihre Tastenanschläge, um zu verhindern, dass diese Malware Ihre Tastenanschläge sammelt. Während Sie arbeiten, werden Sie von Ghostpress nicht gestört: Das Tool wird Sie nicht ständig mit Warnungen stören. Dies liegt auch daran, dass der Effekt sehr einfach ist. Beispielsweise gibt es keine Funktion zum Scannen Ihres Systems auf mögliche Verunreinigungen durch Keylogger, und Ghostpress kann Keylogger auch nicht entfernen.

Wenn Sie auf die grüne Schaltfläche klicken, wird Ghostpress deaktiviert. Links sehen Sie drei Registerkarten: Schutz , Optionen und Info .

Tipp 03: Optionen

Die Optionen sind in vier Kategorien unterteilt. Auf der ersten Registerkarte legen Sie die Sprache fest, lassen das Tool zusammen mit Windows starten und stellen sicher, dass das Programm prüft, ob Updates verfügbar sind. Auf der Registerkarte Sicherheit steuern Sie den Delay Guard , der verhindert, dass ein Keylogger einen Benutzer anhand seines typischen Tipprhythmus erkennt. Auf derselben Registerkarte können Sie diesen Schutz im Standard- oder erweiterten Modus festlegen. Im erhöhten Schutz nimmt der Zufallsgenerator, der bei jedem Neustart des Systems den Tipprhythmus verschlüsselt, unterschiedliche Startvariablen an. Im Standardmodus arbeitet der Zufallsgenerator immer auf der Grundlage der gleichen Startwerte, wodurch die Verzerrung etwas weniger unregelmäßig wird. Stellen Sie sicher, dass die Option Haken -Überschreiben , um zu verhindern, dass Keylogger an Ghostpress vorbeikommen. Durch Aktivieren der Option Prozessschutz verhindern Sie, dass Angreifer oder Keylogger diesen Schutz selbst deaktivieren können.

Tipp 04: Widget

Ghostpress hat auch ein Widget für diejenigen, die diesen Schutz ständig im Auge behalten möchten. Aktivieren Sie in diesem Fall die Einstellung Desktop-Widget aktivieren über die Optionen auf der Registerkarte Widget . Dadurch wird die grüne Schaltfläche auf dem Desktop angezeigt. Wenn Sie die Option Höchste aktivieren, ist dieses Widget immer über allen anderen Fenstern sichtbar, sodass Sie dieses Tool mit einem Klick aktivieren und deaktivieren können. Mit der rechten Maustaste bestimmen Sie, ob Sie ein kleines oder großes Widget oder nur das Symbol sehen möchten.

Tipp 05: Animation

Die Option Animiert auf der Registerkarte Widget bewirkt, dass bei jedem Drücken einer Taste eine kleine Animation von Punkten auf der Schaltfläche angezeigt wird. Solange Sie die Punkte sehen, kann kein Keylogger Ihre Eingabe verfolgen.

Wenn Ghostpress ein bisschen zu übereifrig ist und Sie würden finden nach wie vor , dass dieser Schutz den Betrieb eines bestimmten Programms stört, können Sie das Programm in der Include Weiße Liste . In dieser Liste enthaltene Anwendungen schützen Ghostpress nicht mehr.