Legen Sie Sonos als Standardlautsprecher für Google Home fest

In letzter Zeit ist es möglich geworden, einen Sonos-Lautsprecher als Standardlautsprecher für Google Home, Google Nest Mini und den Google Nest Hub festzulegen. So gut die Lautsprecher von Google auch sein mögen, sie können keine Musik von wirklich guter Qualität wiedergeben. Wenn Sie also sowohl einen Google Home- als auch einen Nest-Lautsprecher zu Hause haben und möchten, dass die Musik von nun an über Ihre Sonos-Lautsprecher abgespielt wird, lesen Sie schnell weiter.

Es ist seit einiger Zeit möglich, einen anderen Lautsprecher als Standardlautsprecher für Ihre Google Home- oder Nest-Lautsprecher im Haus festzulegen. Bisher war es nicht möglich, die Lautsprecher von Sonos dafür zu verwenden, aber das hat sich kürzlich geändert. Es dauert noch eine Weile, um zu sehen und auszuprobieren, welche Lautsprecher installiert werden können oder nicht, aber Sie können zumindest Sonos Play: 5, Sonos One, Sonos Beam und Sonos Move verwenden.

Richten Sie den Sonos-Lautsprecher über Google Home ein

Glücklicherweise ist der Pairing-Vorgang recht einfach. Sie benötigen: die Google Home-App, einen Home- oder Nest-Lautsprecher und natürlich einen Lautsprecher von Sonos. In der Google Home-App wechseln Sie zu dem intelligenten Lautsprecher, dessen Musik Sie ab sofort über ein Sonos-Produkt abspielen möchten. Oben rechts sehen Sie ein Zahnradsymbol. Wenn Sie darauf klicken, können Sie im nächsten Bildschirm nach unten scrollen, bis die Überschrift Standardmusiklautsprecher angezeigt wird. Wenn Sie erneut darauf tippen, wird eine Liste der verfügbaren Lautsprecher angezeigt. Stellen Sie sicher, dass der Sonos zu diesem Zeitpunkt bereits eingeschaltet ist.

Sobald der Lautsprecher eingeschaltet ist und sich im Suchmodus befindet, kann das Pairing beginnen. Wenn alles gut geht, sollten Sie den Sonos jetzt in der Liste der verfügbaren Lautsprecher sehen. Sie können auf den Lautsprecher tippen, um das Pairing abzuschließen. Der Google-Assistent gibt ein Signal, wenn alles gut gelaufen ist. Seien Sie also wachsam. Hast du die Bestätigung gehört? Gut! Stellen Sie dann sicher, dass der betreffende Sonos-Lautsprecher immer eingeschaltet ist, wenn Sie Musik abspielen möchten, und dass Sie Ihrem Google Home- oder Nest-Lautsprecher den Befehl zum Abspielen von Musik geben.

Das Tolle an dieser Integration ist, dass die Symfonisk-Lautsprecher von Ikea genauso wie ein Musiklautsprecher ausgewählt werden können. Dies liegt daran, dass Ikea zusammen mit Sonos an den Lautsprechern gearbeitet hat und daher die grundlegende Technologie teilt.