Helpdesk: Konvertieren Sie Mov in AVI

Frage eines Lesers: Ich habe eine Panasonic Lumix DMC-FZ28 Kamera. Wenn ich mit diesem Gerät Filme aufnehme, haben die Dateien die Erweiterung .mov. Wenn ich diese Bilder in Pinnacle bearbeiten möchte, müssen sie eine AVI-Erweiterung haben. Mit welchem ​​Programm kann ich die Filmbilder von .mov nach .avi konvertieren?

Unsere Antwort: Mit Pazera Free MOV zu AVI ist das Konvertieren einer mov-Datei in eine avi-Datei ganz einfach. Es ist keine Installation erforderlich. Laden Sie die Zip-Datei herunter und führen Sie movtoavi.exe aus. Stellen Sie sicher, dass sich die zu konvertierenden mov-Dateien auf Ihrer Festplatte befinden. Ziehen Sie dann die Dateien in das Fenster von Pazera Free MOV zu AVI. Die Dateien werden in einer Warteliste angezeigt. Geben Sie unter Ausgabeeinstellungen / Video-Codec an, welche Art von Komprimierung Sie auf die AVI-Datei anwenden möchten, z. B. Xvid oder DivX. Wählen Sie HuffYUV, wenn Sie keine Komprimierung verwenden möchten (verlustfrei). Dies erzeugt große bis extrem große AVI-Dateien, die Qualität wird jedoch nicht beeinträchtigt. Optional können Sie alle Arten von zusätzlichen Parametern festlegen, dies ist jedoch standardmäßig nicht erforderlich. Starten Sie den Konvertierungsprozess über das Menü Datei / Konvertierte überprüfte Dateien.Dieser Vorgang kann mehrere (zehn) Minuten dauern. Pazera Free MOV to AVI legt das Endergebnis im selben Ordner wie die mov-Dateien ab. Diese Quelldateien bleiben vollständig erhalten.

Pazera Free MOV to AVI konvertiert Mov-Dateien in ein AVI-Format Ihrer Wahl.