Stellen Sie die Lautstärke pro Programm mit EarTrumpet ein

Der Lautstärkemixer von Microsoft ist im Laufe der Jahre erheblich besser geworden, aber immer noch nicht so gut wie er sein könnte, insbesondere wenn Sie mehr als ein Ausgabegerät haben. EarTrumpet bietet hierfür die ultimative Lösung.

Installieren Sie EarTrumpet

EarTrumpet ist ein Ersatz für den Lautstärkemixer von Microsoft. Dies ist das Fenster, das Sie sehen, wenn Sie auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste klicken. EarTrumpet ist ein kostenloses Programm, das Sie auf Github finden können. Sie können auch den Windows Store besuchen. Sie müssen das Windows 10 Fall Creators Update von 2017 installiert haben (wir halten das für eine gute Chance), sonst kann die App einfach nicht installiert werden.

Arbeiten Sie mit EarTrumpet

In der Taskleiste wird dann ein (zusätzliches) Symbol eines Lautsprechers angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, werden alle aktiven Audiogeräte, die darauf abgespielten aktiven Apps und eine individuelle Lautstärkeleiste für jedes einzelne Programm angezeigt. Das Gute ist, dass Sie jetzt die Lautstärke für jedes einzelne Programm pro Gerät einstellen können. Die wirklich brillante Funktion von EarTrumpet ist, dass Sie Programme anderen Geräten zuweisen können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Programm in EarTrumpet, dann auf das Zwei-Pfeil-Symbol und geben Sie an, welchem ​​Gerät Sie das Audio zuweisen möchten. Sie können beispielsweise Spotify auf Ihren externen Lautsprechern abspielen lassen, aber die Windows-Sounds auf den Laptop-Lautsprechern beibehalten.

Symbol ersetzen

EarTrumpet funktioniert hervorragend, aber wir möchten nicht, dass zwei Audiosymbole in der Taskleiste angezeigt werden. Zum Glück ist das leicht zu beheben. Rechtsklick auf die Taskleiste und klicken Sie auf Taskleiste Einstellungen . Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Systemsymbole ein- oder ausschalten . Hier finden Sie alle Symbole in der Taskleiste, einschließlich Lautstärke . Deaktivieren Sie den Schieberegler für dieses Element, um das Symbol auszublenden. Schalten Sie dann den Schieberegler am EarTrumpet-Teil ein, da sonst dieses Symbol nicht sichtbar ist, wenn EarTrumpet nicht gestartet wird. Die Symbole für Lautstärke und EarTrumpet sind identisch, so dass Sie in diesem Zusammenhang auf ein neues Symbol nicht gewöhnen müssen.