So stellen Sie die Bildschirmzeit für Kinder ein

Wenn Sie Kinder hinter einen Bildschirm stellen, vergehen die Stunden wie im Flug. Für Kinder zwischen 6 und 8 Jahren wird empfohlen, maximal eine Stunde pro Tag vor einem Fernseher, Computer, Smartphone, Tablet und einer Spielekonsole zu sitzen. Es ist schwierig, die Bildschirmnutzung im Auge zu behalten, aber zum Glück haben die meisten Geräte Optionen dafür an Bord. Wir führen Sie durch beliebte Gadgets und sehen, wie Sie damit die Bildschirmzeit begrenzen können.

Kinder sind schon in jungen Jahren der Anziehungskraft von Bildschirmen auf Fernsehgeräten, Computern, Tablets und Mobiltelefonen ausgesetzt. Experten sind sich immer noch nicht sicher, wie sich eine Überbeanspruchung von Bildschirmgeräten langfristig auswirken wird. Deshalb ist es besser, vorsichtig damit umzugehen und mit Ihren Kindern klare Vereinbarungen über die Online- und Offline-Aktivitäten zu treffen. Außerdem macht es viel mehr Spaß, ein eigenes Abenteuer zu erleben, als stundenlang abgelegene Vlogs zu sehen?

Wie viel Bildschirmzeit für mein Kind?

Laut dem niederländischen Jugendinstitut verbringen Kinder bis 6 Jahre durchschnittlich 106 Minuten täglich hinter einem Smartphone oder Tablet. Es ist schwierig, korrekte Hinweise zur Bildschirmzeit zu geben. Die empfohlene Zeit hängt stark vom Alter des Kindes ab. Die Verwendung hat sowohl Vor- als auch Nachteile und jedes Kind ist anders. Viele Pädagogen beginnen früh, weil selbst die Kleinen problemlos einen Touchscreen bedienen können und dadurch nett und ruhig sind. Das iPad ist ein alltägliches Werkzeug in Spielgruppen und Schulen. Medienerziehung beginnt daher sehr früh. Die Website des niederländischen Jugendinstituts verfügt über eine umfangreiche Toolbox mit Checklisten und Tipps pro Alter. Daher ist es möglicherweise nicht einmal erforderlich, Einschränkungen aufzuerlegen, wie in diesem Kurs beschrieben.

01 Windows 10 und Xbox

Microsoft setzt sich seit langem dafür ein, die Einschränkung der PC-Nutzung von Kindern zu erleichtern. Das begann mit dem Dienst "Familiensicherheit" und wurde für Windows 10 weiter ausgebaut. Der Dienst ist mittlerweile ziemlich ausgereift und die Daten werden nicht nur pro Computer aufgezeichnet, sondern auch online zwischen Windows 10-Systemen und Xbox-Systemen. Auf diese Weise können Sie sowohl das Xbox- als auch das Windows 10-System von einer Website aus überwachen. Um ein Konto für Ihr Kind zu registrieren, klicken Sie hier. Nach Eingabe des Geburtsdatums ist eine Bestätigung von einem der Elternteile erforderlich. Klicken Sie auf Mein Elternteil kann sich jetzt anmelden , um das Konto mit Ihrer eigenen E-Mail-Adresse zu bestätigen. Nach der Bestätigung wird das untergeordnete Konto automatisch einer Familiengruppe hinzugefügt.

02 Xbox und PC anmelden

Jetzt kann das Konto verwendet werden, um sich am Computer anzumelden. Melden Sie sich einfach mit Ihrem eigenen Konto auf einem Windows 10-PC an. Gehen Sie zu Einstellungen (Windows-Taste + I) und klicken Sie auf Konten . Open Family und andere Benutzer . Wählen Sie unter Ihre Familie das Konto des Kindes aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Zulassen . Das Kind kann sich jetzt über den Sperrbildschirm anmelden. Um sich auf einer Xbox One anzumelden, drücke die Xbox-Taste und wähle das Spielerbild aus (obere linke Ecke). Wählen Sie dann "Neu hinzufügen" und geben Sie die Details des Kinderkontos ein, um sich bei der Xbox One anzumelden.

03 Xbox- und PC-Bildschirmzeit

Nachdem die Konten auf dem PC und der Xbox eingerichtet wurden, können die Bildschirmzeiten konfiguriert werden. Gehen Sie hierher und melden Sie sich mit dem übergeordneten Konto an. Diese Seite enthält eine Übersicht aller Familienmitglieder. Klicken Sie über einem der untergeordneten Konten auf Bildschirmzeit . Sie können ein Schema sowohl für die Xbox One als auch für Windows 10 verwenden. Drehen Sie den Knopf unten Verwenden Sie einen Zeitplan für alle Geräte auf zu . In der Übersicht können Sie die Tage und Zeiten hinzufügen, an denen das Kind die Geräte verwenden darf. Es kann auch ein Zeitlimit festgelegt werden. Auf diese Weise kann das Kind selbst entscheiden, wann die Stunden verbracht werden. Bewegen Sie die Schaltflächen hinter Xbox One und Windows 10 nach rechts, um die Grenzwerte für Windows 10 und Xbox One separat festzulegen.

04 Android mit Familienlink

Mit Family Link behalten Sie nicht nur die Dinge im Auge, sondern können auch Tageslimits festlegen und das Smartphone des Kindes zu festgelegten Zeiten automatisch sperren. Für Googles Family Link ist ein Smartphone mit Android 7.0 oder höher erforderlich. Sie benötigen auch eine Kreditkarte, um zu beweisen, dass Sie tatsächlich ein Elternteil sind. Installieren Sie die Family Link-App auf dem Gerät. Die App für die Eltern finden Sie hier. Wenn das Kind bereits ein Android-Gerät mit einem Konto hat, können Sie Family Link für Kinder und Jugendliche auch auf seinem Gerät installieren.

Microsoft Launcher auf Android

Microsoft Launcher ist zwar kein echter Ersatz für Googles Family Link, ermöglicht Ihnen jedoch zu verfolgen, welche Apps Ihr Kind verwendet und wie viel Zeit Ihr Kind auf dem Gerät verbringt. Microsoft Launcher ist eine gute Alternative für ältere Smartphones: Android Version 5.0 ist ausreichend für diejenigen, die die Bildschirmzeitfunktion verwenden möchten. Die App finden Sie im Play Store. Um Screen Time nutzen zu können, muss Ihr Kind wie Windows 10 und Xbox One über ein eigenes Konto verfügen, das bei der Familie angemeldet ist. Sie können dieses Konto dann verwenden, um das untergeordnete Element bei Microsoft Launcher anzumelden. Geben Sie die erforderlichen Berechtigungen ein und installieren Sie Microsoft Edge, um auch den Browser zu sperren. Microsoft Launcher bietet leider keine Möglichkeit, Einschränkungen aufzuerlegen.

05 Einrichten des Familienlinks

Starten Sie zuerst die App für die Eltern und befolgen Sie die angeforderten Schritte. Schließlich werden Sie gefragt, ob das Kind bereits ein Konto hat oder ob ein Konto erstellt werden muss. Im ersten Fall können Sie die Geräte und Konten über einen Code miteinander verknüpfen. Öffnen Sie dann Family Link für Kinder und Jugendliche auf dem Gerät des Kindes. Befolgen Sie die angeforderten Schritte und geben Sie den Setup-Code in der Family Link-App für Eltern ein. Befolgen Sie die Schritte, um das Konto zur Familienbibliothek hinzuzufügen und den Nutzungsbedingungen zuzustimmen. Es ist ratsam, diese Schritte mit Ihrem Kind durchzuführen, damit Ihr Kind weiß, dass Sie zuschauen können und sich der Einschränkungen bewusst sind.

06 Family Link Tageslimits

Wenn die Konten korrekt verknüpft sind, können Sie jetzt Tageslimits und Schlafenszeiten auf dem Gerät der Eltern festlegen. Öffnen Sie die Family Link-App und das Konto des Kindes. Suchen Sie nach Bildschirmzeit und tippen Sie auf Festlegen . Unter der Registerkarte Tageslimit ist die maximale Zeit angegeben, die das Kind das Telefon verwenden kann. Tippen Sie auf die Schaltfläche hinter Nur geplant , um die Grenzwerte zu aktivieren. Über die Registerkarte Schlafenszeit können Sie die Zeiten einstellen, zu denen das Gerät verwendet werden kann. Beispielsweise können Sie das Gerät zwischen 20:00 und 08:00 Uhr automatisch sperren. Tippen Sie auf die Schaltfläche hinter Nicht geplant , um die Grenzwerte zu aktivieren.

07 PlayStation 4

Die Spielzeit kann auch über ein Kinderkonto auf der PlayStation 4 eingestellt werden. Um ein untergeordnetes Konto zu erstellen, klicken Sie auf dem Startbildschirm auf Neuer Benutzer . Wähle " Benutzer erstellen" und gehe zu " Weiter" , um ein PlayStation Network-Konto zu erstellen. Befolgen Sie die angeforderten Schritte, und Sie werden schließlich aufgefordert, den Familienmanager anmelden zu lassen, um das Konto zu bestätigen. Während dieser Schritte werden Sie auch aufgefordert, Spielbeschränkungen festzulegen. Wählen Sie hinter " Spielzeitbeschränkungen" die Option " Einschränken" und geben Sie als Option " Abmelden von PS4" an. Die Zeit kann pro Woche eingestellt werden. Wenn die Einstellungen gespeichert und das Konto hinzugefügt wurden, kann sich das Kind bei seinem eigenen Konto anmelden. Sie können die Zeiten anschließend über das Konto des Familienmanagers ändern. Gehen Sie in seinem Konto zu Einstellungen / Kindersicherung / Familienverwaltung und wählen Sie das Konto aus, das Sie anpassen möchten.

08 Bildschirmzeit unter iOS

Screen Time ist eine neue Funktion für iOS 12, mit der Sie verfolgen können, wie viel Zeit Ihr Kind auf dem iPad und den Anwendungen verbringt. Es können auch Spielzeitbeschränkungen festgelegt werden. Wenn das Gerät Ihres Kindes eingerichtet ist, können Sie die Familienfreigabe von Ihrem eigenen Apple-Gerät aus verwenden, um Berichte anzuzeigen und Einstellungen anzupassen. Kinder unter 13 Jahren können keine eigene Apple ID erstellen und müssen immer Mitglied einer Familie sein.

09 Familienbeteiligung

Um die Familienfreigabe zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Ihren Namen. Als nächstes tippen Sie auf Familienfreigabe und Get Started . Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Familiengruppe zu konfigurieren. Sobald die Gruppe erstellt wurde, können Sie eine ID für ein Kind unter 13 Jahren erstellen. Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Ihren Namen. Wählen Sie Familienfreigabe und öffnen Sie Familienmitglied hinzufügen . Tippen Sie auf Konto für Kind erstellen und gehen Sie zu Weiter . Geben Sie das richtige Geburtsdatum ein und befolgen Sie die gewünschten Schritte. Stellen Sie sicher , dass Ask to buy aktiviert ist , um zu verhindern, dass Ihr Kind unbegrenzt einkaufen kann.

10 Stellen Sie die Bildschirmzeit ein

Um die Bildschirmzeit auf dem iPhone, iPad oder iPod Touch zu aktivieren , gehen Sie zu Einstellungen und öffnen Sie die Bildschirmzeit . Tippen Sie auf Bildschirmzeit einschalten und dann auf Weiter . Wählen Sie aus, wer das Gerät verwendet. Wenn das Gerät nur vom Kind verwendet wird, können Sie die Bildschirmzeit konfigurieren und Einstellungen am Gerät selbst vornehmen. Sie können dies auch später von Ihrem eigenen Gerät aus tun. Die Bildschirmzeit ermöglicht auch einen Passcode, sodass Sie der einzige sind, der zusätzliche Zeit zuweisen kann. Gehen Sie zu Einstellungen / Bildschirmzeit und tippen Sie auf den Namen Ihres Kindes. Tippen Sie auf Bildschirm-Passcode ändern . Sie können Berichte anzeigen und die Grenzwerte unter festlegenEinstellungen / Bildschirmzeit . Durch Tippen auf das Diagramm können Sie Grenzwerte festlegen. Die Limits sind in Ausfallzeiten, App-Limits, Immer erlaubt sowie Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen unterteilt.

11 Nintendo Switch

Der Nintendo Switch ist der würdige Nachfolger der Nintendo Wii und des Nintendo 3DS. Das Gerät ist bei Kindern unglaublich beliebt, aber Nintendo hat auch Eltern berücksichtigt. Über eine praktische App können Sie ganz einfach beobachten, welche Art von Spielen Ihr Kind spielt und wie viel Zeit Ihr Kind für die Spiele verbringt. Sie können auch Spielzeiten und -limits festlegen. Sie können festlegen, dass nur eine Benachrichtigung angezeigt wird oder das Gerät automatisch in den Energiesparmodus versetzt wird. Die App kann sowohl für Android als auch für iOS heruntergeladen werden.

12 Überwachungsschalter

Melden Sie sich nach der Installation der App mit Ihrem Nintendo-Konto an. Klicken Sie auf Weiter und ein Registrierungscode wird generiert. Gehen Sie auf dem Switch zu Systemeinstellungen / Kindersicherung und tippen Sie auf Kindersicherung . Klicken Sie auf die Schaltfläche Wenn Sie die App bereits heruntergeladen haben, und tippen Sie auf Registrierungscode eingeben . Geben Sie den App-Registrierungscode ein und tippen Sie auf Pair . Das Smartphone zeigt automatisch die Meldung an, dass der Switch registriert wurde. Sie können direkt die Spielzeit bestimmen über die Set Spielzeit - Taste. Danach kann auch eine Einschränkungsstufe eingestellt werden. Sie können auf die Registerkarte Einstellungen klickenTippen Sie auf Zeitlimit abspielen, um die Option Wochenplan zu finden. Wenn Sie möchten, dass die Software nach Ablauf der Zeit automatisch ausgeschaltet wird, bewegen Sie die Schaltfläche unter Software pausieren nach rechts.