Dies sind die besten Alternativen zu Netflix

Jeder, der an das Streamen von Filmen und Serien denkt, kann sofort an Netflix denken, aber es gibt so viele weitere Optionen! Von NLZiet und Videoland über Amazon Prime Video bis hin zu Movies & Series XL von Ziggo: Es gibt viele Optionen, aber die Unterschiede sind groß. Wer bietet 4K-Streaming an, hat die größte Auswahl und passt am besten zu Ihren Vorlieben? Wir vergleichen die besten in den Niederlanden verfügbaren Streaming-Dienste.

Sehen Sie sich Ihre Lieblingsfilme und -serien werbefrei an, wenn es Ihnen passt. Dies ist einer der Hauptgründe dafür, dass Video-Streaming seit etwa fünf Jahren auf dem Vormarsch ist. In letzter Zeit ist die Anzahl der Minuten, die wir traditionelles (lineares) Fernsehen sehen, leicht zurückgegangen (von 200 Minuten im Jahr 2014 auf 190 Minuten im Jahr 2017). Im gleichen Zeitraum stieg die Zeit, in der wir Streaming-Dienste nutzen, auf durchschnittlich 12 Minuten pro Tag. So ist altmodisches Fernsehen bei weitem immer noch das beliebteste, aber es verliert schnell an Boden.

Neben der Benutzerfreundlichkeit, die On-Demand-Dienste wie Netflix, Videoland und Amazon Prime Video bieten, trägt dies auch dazu bei, dass die Geschwindigkeit und Stabilität des mobilen Internets erheblich gestiegen ist. Praktisch alle niederländischen Anbieter verfügen über ein landesweites 4G-Netz und große Datenbündel, die es ermöglichen, Serien im Bus oder Zug zu „bingen“. Einige Anbieter bieten sogar unbegrenzte Datenpakete an.

Die Voraussetzungen sind gut. Darüber hinaus wird daran gearbeitet, das Angebot zu verbessern, auch dank europäischer Vorschriften. Es ist jedoch schwierig, im Voraus zu bestimmen, welcher Dienst was genau bietet. Darüber hinaus geben Streaming-Dienste ihr Bestes, um Zuschauer mit exklusiven und eigenen Produktionen anzulocken. Einige Filme und Serien sind auf verschiedenen Diensten verfügbar, aber das ist keineswegs selbstverständlich.

Überblick

Kurz gesagt, das Angebot ist unklar. Woraus können Sie wählen? Was sind die Hauptunterschiede und Gemeinsamkeiten? Wie ist das Angebot? Und was vielleicht noch wichtiger ist: Gibt es einen Dienst, der mit "König" Netflix konkurrieren kann? Wir klären das!

01 Netflix

Wir werden sowieso mit dem 'König' beginnen. Netflix ist seit Herbst 2013 in den Niederlanden erhältlich. Es war der erste große Streaming-Dienst in unserem Land und hat zum Teil deshalb einen beachtlichen Vorsprung aufgebaut. Netflix erreicht 2,4 Millionen niederländische Haushalte im Vergleich zu 400.000 Abonnenten von Videoland. Der Dienst hat eine größere Anzahl von Serien: 876 im Vergleich zu 305 mit Videoland und 136 mit Amazon Prime Video. Ziggo bietet ca. 135 Serien von HBO an.

Nach der kostenlosen Testphase können Sie ein Basisabonnement von 7,99 Euro abschließen, mit dem Sie Filme und Serien auf einem Bildschirm in SD (Standarddefinition: 480p) ansehen können. Ein Standard-HD-Abonnement kostet 10,99 Euro und ermöglicht das gleichzeitige Ansehen mit zwei Benutzern. Wenn Sie 4K, HDR und Ihr Abonnement mit maximal vier Benutzern teilen möchten, benötigen Sie das Premium Ultra HD-Abonnement von 13,99 Euro pro Monat.

Netflix konzentriert sich zunehmend auf (eigene) Serien. Seltsame Dinge, Orange ist das neue Schwarz, Bojack Horseman, 13 Gründe warum und House of Cards - nur einige der hervorragenden, exklusiven Serienangebote. Darüber hinaus gibt es zahlreiche eigene Produktionen, darunter die Filme Okja, Bright und War Machine. Obwohl Netflix bei weitem kein vollständiges Sortiment hat - Sie werden dort nie alle Filme Ihres Lieblingsschauspielers finden -, gibt es keinen Konkurrenten, der Qualität und Vielfalt nahe kommt. Darüber hinaus ist der Dienst auf fast allen Plattformen verfügbar, Netflix ist einfach zu verwenden und Videos können für die Offline-Verwendung heruntergeladen werden.

Preis pro Monat

Probezeit

Maximale Anzahl von Zuschauern

Plattformen

Wo ist Spotify für Video-Streaming?

Obwohl Unternehmen wie Netflix, Amazon und Videoland ihr Angebot kontinuierlich erweitern, gibt es noch kein "Spotify für Video-Streaming". Spotify deckt praktisch alle Genres und Künstler mit über 30 Millionen Songs ab. Netflix kontrastiert dies mit ungefähr 4000 Filmen und 1500 Serien. Lust auf einen guten Klassiker mit dem Veteranen Harrison Ford? Dann finden Sie nur einen Bruchteil seiner Filmografie auf Netflix. Dies hat mit Rechten zu tun und leider sind Filmstudios immer noch sehr gezwungen, an alten Bräuchen festzuhalten, während die Musikindustrie offenbar gelernt hat, dass ein breites Spektrum lukrativ und der beste Kampf gegen Piraterie ist.

02 Amazon Prime Video

Amazon Prime Video, das Ende 2016 eingeführt wurde, ist Teil von Amazon Prime. Dieses Abonnement im Amazon Online Store bietet eine kostenlose Lieferung innerhalb eines Tages, unbegrenzten Speicherplatz für Ihre Fotos und Zugriff auf verschiedene TV-Serien und Filme. Bekannte 'Originale', die Sie nur auf Prime Video finden, sind The Grand Tour (der Neustart von Top Gear), The Man in the High Castle, Transparent, Mozart im Dschungel und The Marvelous Mrs. Maisel. Beliebte Shows wie American Gods, Mr Robot und der Klassiker Seinfeld sind ebenfalls erhältlich.

Amazon Prime Video kostet 5,99 EUR pro Monat und ist damit erheblich günstiger als Netflix. Mit ungefähr 111 TV-Shows und 435 Filmen entspricht das Angebot jedoch nicht dem von Netflix. Leider ist die Benutzeroberfläche des Dienstes auf Englisch und nicht alle Filme und Serien sind auf Niederländisch untertitelt. Sie müssen auch nicht mit niederländischsprachigen Animationsfilmen und Produktionen auf der Plattform rechnen.

Amazon Prime Video erzielt Punkte in Bezug auf die Bildqualität. Immer mehr Filme und Serien sind in 4K verfügbar, und auch die HDR-Unterstützung beginnt. Die Apps für Desktop und Mobile funktionieren gut. Die Benutzeroberfläche ist selbsterklärend, Apple TV wird unterstützt und Sie haben die Möglichkeit, Videos für die Offline-Verwendung herunterzuladen. Das Streaming zu einem Chromecast ist leider nicht möglich, da Amazon und Google keine Beziehung haben.

Preis pro Monat

Probezeit

Maximale Anzahl von Zuschauern

Plattformen

So ist es mit Popcorn Time

Der einzige Service mit einem vollständigen Angebot ist Popcorn Time, aber leider ist es illegal. Der beliebte Streaming-Dienst wurde im März 2014 unter dem Druck der MPAA, dem amerikanischen Wachhund für die Filmindustrie, offline geschaltet. Kurz darauf wurde der Dienst wieder als Gabel (Neuveröffentlichung) verfügbar, auch über popcorn-time.to. Filme und Serien werden zur Popcorn-Zeit über das Torrent-Protokoll gestreamt, wo Sie sofort mit dem Anschauen beginnen können. Da Popcorn Time urheberrechtlich geschütztes Material ohne Erlaubnis herunterlädt und hochlädt, ist der Dienst genauso illegal wie Websites wie The Pirate Bay. Die Hersteller empfehlen daher die Verwendung eines VPN, um Ihre Internetverbindung zu anonymisieren und Geldstrafen zu vermeiden.

03 Ziggo Movies & Series XL

Movies & Series XL ist nur für Kunden von Vodafone und Ziggo verfügbar. Wenn Sie bei KPN sind, haben Sie beispielsweise keine Möglichkeit, Game of Thrones anzusehen. Wie andere HBO-Produktionen wie True Blood und Westworld ist die Serie exklusiv für Movies & Series XL. Das erklärt sofort, warum HBO-Serien in den Niederlanden so illegal gesehen werden. Das Paket ist ein Standardteil von Ziggo All-in-1 Max und kostet separat 11,95 Euro pro Monat. Zusätzlich zu etwa 1500 Filmen und Serien erhalten Sie 50 Live-TV-Kanäle, obwohl nicht alle in HD verfügbar sind. Für 4K und HDR müssen Sie sich (noch) nicht an Ziggo wenden.

Wenn Sie bereits Ziggo- oder Vodafone-Kunde sind, lohnt sich Movies & Series XL dennoch. Das Abonnement bietet eine große Vielfalt an (ausländischen) Serien, von denen alle Jahreszeiten verfügbar sind und niederländische Untertitel haben. Dort finden Sie auch zahlreiche Familien- und Animationsfilme sowie Filme, die vor relativ kurzer Zeit im Kino gezeigt wurden.

Verwenden Sie zum Streamen von Filmen und Serien auf einem mobilen Gerät die Ziggo Go-App, die auf drei Geräten gleichzeitig verwendet werden kann. Mit der App können Sie auch Live-TV schauen und Filme ausleihen. Die AirPlay- und Chromecast-Unterstützung funktioniert bei Bedarf für lineares Fernsehen und Video. Mit Ziggo Go können Sie Programme bis zu sieben Tage lang ansehen. In letzter Zeit gibt es auch die Möglichkeit, offline zu schauen.

Preis pro Monat

Probezeit

Maximale Anzahl von Zuschauern

Plattformen

Wo ist HBO?

Anfang 2017 hat HBO das Angebot seiner Streaming-Dienste und Bezahlkanäle in den Niederlanden eingestellt. Damit verschwand auch der Streaming-Service HBO Go von der Bildfläche. Trotzdem können Sie bekannte HBO-Serien wie Game of Thrones, Westworld und The Sopranos legal ansehen. Kabelaar Ziggo beschloss, die Übertragungsrechte zu übernehmen und das Angebot in das Kanalpaket Movies & Series XL aufzunehmen. Für 11,95 Euro pro Monat erhalten Kunden von Ziggo und Vodafone (die 2016 fusionierten Unternehmen) Zugang zu Filmen und kompletten Staffeln beliebter Serien. Das Kanalpaket Movies & Series L, das auch die bekanntesten HBO-Inhalte enthält, ist übrigens für Kunden mit einem Vodafone-Abonnement und Internet & Digital TV von Ziggo kostenlos. Kein Ziggo-Abonnement? Dann gibt es keine legalen Streaming-Optionen mehr.