15 Tipps für Ihre Webcam

Webcams sind alles andere als neue Technologien. Wir sind nicht länger überrascht von Videoanrufen mit der anderen Seite der Welt. Es gibt jedoch viel mehr Dinge, die Sie mit Ihrer Webcam tun können, als nur visuell Kaffee zu trinken. Wir geben Ihnen fünfzehn Tipps für Ihre Webcam.

Fast alle Webcams

Um die Anwendungen in diesem Artikel mit Ihrer Webcam auszuführen, benötigen Sie keine brandneue Webcam (außer Tipp 2). Die Idee hinter diesem Artikel ist, dass Sie dieser alten vertrauten Webcam, die Staub sammelt, neues Leben einhauchen. Es ist wahr, dass sehr alte Webcams natürlich eine niedrigere Auflösung haben als die neueren. Eine Kamera mit einer Auflösung von 640 x 480 eignet sich beispielsweise möglicherweise etwas weniger als Babyphone. So ist es mit sehr alten Webcams möglich, aber es ist nicht immer ideal.

Liveübertragung

Eine der besten neuen Möglichkeiten, die uns soziale Netzwerke bieten, sind Live-Videos. Anstatt ein Video aufzunehmen, senden Sie es live, damit Ihre Freunde es sehen können. Dies geschieht normalerweise mit einem Smartphone, aber auch mit einer Webcam. Um ein Live-Video auf Facebook (zur Veranschaulichung) zu starten, klicken Sie auf Facebook im Feld Was machen Sie? Auf Live-Video . Beschreibe das Video und klicke auf Weiter . Sobald Sie Zulassen drücken , sind Sie sofort live.

2 Melden Sie sich bei Windows an

Für diese Funktion benötigen Sie eine neue Webcam mit 3D-Funktionalität. Sie können dies verwenden, um sich mit der Gesichtserkennung bei Windows 10 anzumelden (diese Funktion heißt Windows Hello). Um Windows Hello zu aktivieren, klicken Sie auf Start und dann auf Einstellungen / Konten / Anmeldeoptionen . Unter der Windows Hello- Option sehen Sie jetzt die Option, sich mit Ihrem Gesicht, Fingerabdruck oder Ihrer Iris anzumelden. Wählen Sie die erste Option und befolgen Sie die Windows-Anweisungen. Danach können Sie sich anmelden, indem Sie einfach in die Kamera schauen.

3 Sicherheit

Es ist natürlich nicht ganz dasselbe wie eine IP-Kamera, die Sie draußen an der Fassade hängen, aber eine Webcam kann als Sicherheitssystem im Haus dienen. Ein schönes Programm dafür ist iSpy. Installieren Sie das Programm und klicken Sie nach dem Start oben links auf Hinzufügen und dann auf Lokale Kamera , um Ihre Webcam hinzuzufügen. Klicken Sie dann in den Eigenschaften der Kamera auf Warnungen und geben Sie an, was zu tun ist, wenn eine Bewegung erkannt wird, z. B. das Senden einer E-Mail / Textnachricht.

4 Gestensteuerung

Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, entfesseln Sie Ihren inneren Tom Cruise und steuern Sie Ihren Computer, indem Sie mit Ihren Händen vor der Webcam im Stil des Films Minority Report gestikulieren. Ein kleines kostenloses Programm, das Sie dazu herunterladen können, ist NPointer. Gestensteuerung ist noch nicht wirklich praktisch, sieht aber cool aus. Herunterladen, starten und es funktioniert sofort. Wir fanden das Scrollen mit einem Kopfnicken tatsächlich nützlich, wenn Sie lange Dokumente lesen.

5 Babyphone

Die in Tipp 3 beschriebene Software eignet sich auch hervorragend als Babyphone. Aber dann mit einigen anderen Einstellungen. Auf der Registerkarte Bewegungserkennung in den Eigenschaften Ihrer Kamera empfehlen wir, die Empfindlichkeit zu verringern und natürlich keinen Ton abzuspielen (da sich der Laptop, an den Sie die Webcam anschließen, im Kinderzimmer befinden muss). Darüber hinaus empfehlen wir, dass Sie auf der Registerkarte Aufzeichnung die Option Auf Alarm aufzeichnen statt Auf Bewegungserkennung aufzeichnen aufrufen .

6 Barcode-Hersteller / Scanner

Eine unterhaltsame und umfangreiche Anwendung für Ihre Webcam ist die Herstellung eines Barcode-Scanners. Organisieren Sie eine Veranstaltung für Ihren Verein, für die Ticketverkäufe möglich sind? Mit ID Card Workshop können Sie ganz einfach Karten / Ausweise mit einem Barcode erstellen, wobei das System nachverfolgt, welche Codes vorhanden sind und wem sie gehören. Am Tag selbst scannen Sie mit der Software die Pässe / Tickets mit Ihrer Webcam. Sie können sofort sehen, ob jemand die Erlaubnis hat und Sie wissen auch, wer gekommen ist.

7 Bewegung stoppen

Grundsätzlich können Sie Ihr Smartphone für ein Stop-Motion-Video verwenden. Das einzige Problem ist, dass Sie es ziemlich schnell wieder "brauchen", was Ihr Set unterbricht. Also benutze deine Webcam! Praktische Software dafür ist QStopMotion. Das Programm funktioniert wunderbar einfach: Sie wählen Ihre Webcam aus, wählen die Auflösung und starten die Aufnahme. Jedes Mal, wenn Sie die rote Taste drücken, wird ein Bild aufgenommen. Auf diese Weise können Sie Ihre Stop-Motion-Videos problemlos aufnehmen.