Internet Download Manager 5.19

Download-Beschleuniger waren in der Zeit, in der Menschen über ihre DFÜ-Verbindung Dateien aus dem Internet heruntergeladen haben, für kurze Zeit von großem Mehrwert. Heute ist der Bedarf an dieser Art von Software nachgelassen. Trotzdem kann ein Download-Beschleuniger weiterhin Vorteile bieten.

Wenn Sie eine schnelle Internetverbindung haben, brauchen Sie beim Herunterladen kleiner Dateien nicht viel Geduld. Ein Download-Manager kann in einem solchen Fall sogar nach hinten losgehen, da eine kleine Datei schneller heruntergeladen wird als in einem Download-Manager enthalten. Glücklicherweise kann im Internet Download Manager-Programm eine Menge festgelegt werden, um Ihren Irritationsmuskel zu schonen, z. B. welche Dateitypen ignoriert werden sollten, von welchen Websites Downloads nicht vom Manager übernommen werden sollten, Downloads planen und die Downloads in der Warteschlange priorisieren ... Selbst für diejenigen, die noch eine altmodische DFÜ-Verbindung verwenden (gibt es sie überhaupt noch?), Können DFÜ-Optionen angepasst werden.

Der Internet Download Manager schneidet eine Datei während des Downloads in kleine Teile.

Ein Vorteil gegenüber dem Herunterladen über den Browser besteht darin, dass der Internet Download Manager auch die Kontoverwaltung übernimmt. Sie können Ihren Anmeldenamen und Ihr Passwort für eine Download-Site eingeben, damit Sie den Download nach einem Neustart fortsetzen können. Es gibt auch Nachteile gegenüber Browsern. Zum Beispiel ist es viel angenehmer, wenn sich die Software in den Browser einbetten kann, beispielsweise als Plug-In (z. B. Down Them All für Firefox). Jetzt ist dieser Download-Manager nur geringfügig deaktiviert und wird leicht übersehen. Der Google Chrome-Browser wird auch nach der Installation verwirrt. Wenn Sie beispielsweise einen Artikel von Nu.nl besuchen, plant der Browser plötzlich, die Schaltfläche "Gefällt mir" in die Downloads aufzunehmen. Der Besuch von Twitter wird völlig seltsam,Anstatt die Site zu besuchen, stellte der Browser die Datei "Download" ohne Erweiterung in die Warteschlange. Nachdem wir die Zusammenarbeit mit Chrome im Manager deaktiviert hatten, verschwand das Problem plötzlich. Glücklicherweise ist dieses Problem in anderen Browsern nicht aufgetreten.

Höherer Gang

Die Hauptaufgabe des Internet Download Managers (nämlich das Beschleunigen eines Downloads) führt das Programm ordnungsgemäß aus. Die Technologie hinter dem höheren Gang schneidet die herunterzuladende Datei in mehrere Teile, die separat heruntergeladen werden. Während eines Tests, bei dem wir eine 700-MB-Datei heruntergeladen haben, benötigte der Internet Download Manager nur sechs Minuten bei einer konstanten Geschwindigkeit von etwa 2 MB pro Sekunde. Als wir dieselbe Datei aus dem Browser heruntergeladen haben, brauchten wir mehr Zeit, die Geschwindigkeit schwankte um 1,7 MB pro Sekunde und innerhalb von acht Minuten wurde die Datei empfangen. Keine großen Unterschiede, aber für begeisterte Downloader oder frustrierte Downloader mit langsamen Verbindungen spielt es eine Rolle.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Internet Download Manager eine kleine Gruppe von Internetnutzern ansprechen wird. Die Mehrheit der Downloader wird nicht viel davon profitieren, so dass die Unannehmlichkeiten des Programms neben dem Browser nicht beseitigt werden.

Internet Download Manager 5.19

Preis 24,95 USD (ca. 18,50 EUR)

Sprache Niederländisch

Laden Sie 3,05 MB herunter

Testversion 30 Tage

Betriebssystem Windows 2000 / XP / Vista / 7

Systemanforderungen Unbekannt

Hersteller Tonec Inc.

Urteil 6/10

Vorteile

Schneller herunterladen

Viele Optionen und Einstellungen

Negative

Nicht im Browser integriert

Die Zusammenarbeit mit Chrome weist viele Fehler auf

Sicherheit

Keiner der rund 40 Virenscanner hat in der Installationsdatei etwas Verdächtiges gesehen. Soweit wir zum Zeitpunkt der Veröffentlichung feststellen können, kann die Installationsdatei sicher heruntergeladen werden. Weitere Informationen finden Sie im vollständigen Erkennungsbericht von VirusTotal.com. Wenn eine neue Version der Software verfügbar ist, können Sie die Datei jederzeit selbst über VirusTotal.com erneut scannen.