Dies ist neu bei Snapchat

Snap hat endlich seine Snapchat-Foto-App überarbeitet. Die App wurde seit Anfang 2018 von Grund auf neu entwickelt, um die Leistung der Android-App an die der iOS-App anzupassen.

Während sich mit Snapchat auf den ersten Blick wenig geändert hat, wurden auf der Rückseite einige Änderungen vorgenommen, um die Fotos-App schneller zu machen. In ersten Tests würde die App 20 Prozent schneller starten und die Ladezeiten von Lens and Stories wurden erheblich verkürzt. Außerdem hat sich die Qualität der Fotos verbessert und viele Fehler sollen behoben worden sein.

Brandneu

Das Interview von Android Authority mit einigen Mitgliedern des Entwicklungsteams von Snapchat ergab, dass das Unternehmen bereits seit einiger Zeit an dem Update arbeitet. Anfangs dachte Snap daran, es mit einigen Patches für die alte App loszuwerden, aber bald wurde klar, dass die beste Foto-App von Grund auf neu erstellt werden konnte, um alle Probleme auf einmal zu beheben.

Im Laufe der Jahre ist das Android-Ökosystem erheblich gewachsen und es gibt viele verschiedene Android-Handys für jedes Budget. Dies bedeutet auch, dass die Leistung verschiedener Telefone sehr unterschiedlich ist, was es für ein Android-Smartphone erheblich schwieriger macht, Snapchat zu spielen als für das andere.

Die neue Version von Snapchat berücksichtigt dies mehr. Die App sollte jetzt für jedes Android-Handy viel besser funktionieren und zukünftige Updates können auch einfacher und schneller implementiert werden. Mit der iOS-Version von Snapchat werden neue Patches und Funktionen angezeigt, was zuvor nicht der Fall war. Tatsächlich schlägt Snap-Vizepräsident Jacob Andreou vor, dass neue Funktionen möglicherweise früher in Android verfügbar sein werden, bevor sie auf iOS-Geräte übertragen werden.

Nicht alles gelöst

Das scheint vorerst eine Sache der Zukunft zu sein. Android-Benutzer haben immer noch Probleme und nicht alle Funktionen sind verfügbar, einschließlich Snapchat Charms. Diese Funktion, mit der Sie Ihre Freundschaften auf besondere Weise feiern können, ist derzeit nur für die iOS-App verfügbar.

Snap teilte der Tech-Website Engadget mit, dass Android-Benutzer etwas länger warten müssen, bis alle Änderungen implementiert sind. Ob sie die Geduld aufbringen können, ist immer noch die Frage. Im dritten Quartal 2018 verlor Snapchat bereits zwei Millionen Mitglieder, von denen die meisten Android-Nutzer waren.