Lerne zu hacken, um dich zu schützen

Wie funktionieren Hacker? Welche Lücken in Ihrem kabelgebundenen oder kabellosen Netzwerk nutzen sie aus? Wie manipulieren oder frustrieren sie PCs und Server? Wie stellen sie sicher, dass sie anonym bleiben? Jeder, der die Arbeitsmethoden böswilliger Hacker und die neuesten Sicherheitslücken kennt, ist bereits ein großer Schritt, um sein eigenes Heimnetzwerk und alles, was damit verbunden ist, besser zu schützen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Experte oder ethischer Hacker werden können.

Hacker stehen im Rampenlicht, vielleicht unterstützt durch Fernseherfolge wie Black Mirror und Mr. Roboter. Letzteres gibt einen schönen Einblick in die Welt der Hacker. Der Sicherheitsexperte Elliot Alderson, der Hauptprotagonist der Serie, möchte die Welt zu einem besseren Ort machen. Hacking mag für ihn manchmal zu einfach (oder zu schnell) sein, aber die Serie ist sicherlich realistisch, unterstützt von einem Team von Sicherheitsexperten und technischen Beratern. Zum Beispiel wird bereits in der ersten Folge erklärt, wie das Tor-Netzwerk funktioniert und dass es nicht so anonym ist, wie Sie denken. Themen wie DoS-Angriffe und Rootkits werden ebenfalls behandelt.

Lernen Sie von den Experten

Diejenigen, die sich mit dem Thema beschäftigen, werden nicht nur Serien wie Mr. Verstehe den Roboter besser, kann dich aber auch besser gegen böswillige Hacker in der alltäglichen Realität bewaffnen. Ein idealer Ausgangspunkt ist der sehr vollständige Videokurs Ethical Hacking on Udemy. Der Kurs enthält 120 detaillierte Videos zu ethischem Hacking und Computersicherheit und wird von einem erfahrenen IT-Experten mit fast 10 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet unterrichtet. Mehr als 120.000 Menschen sind Ihnen vorausgegangen! Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet. Beispielsweise werden zunächst wichtige Begriffe und Techniken wie das Tor-Netzwerk, Key Logger, Rootkits und Firewalls richtig erläutert. Sie erhalten auch Tipps zur Verwendung des Terminals, die Sie im Kurs häufig verwenden.

Kali Linux

Sie können den Kurs passiv belegen, müssen es aber nicht. Sie werden sofort durch die Installation des Linux-Betriebssystems Kali geführt, das bei ethischen Hackern beliebt ist. Elliot von Mr. Robot nutzt es für seine Heldentaten. Besonders für Anfänger ist es schön, dass die Installation in einer virtuellen Maschine in der kostenlosen Software VirtualBox erfolgt. Auf diese Weise können Sie wild werden, ohne irgendetwas in Ihrem eigenen Betriebssystem wie Windows oder Mac OS zu beschädigen. Großartig, wenn Sie versehentlich Viren oder Malware aufspüren oder selbst zum Ziel werden. Kali ist voll von gebrauchsfertigen und vorkonfigurierten Tools, beispielsweise für sogenannte Penetrationstests. Ein Penetrationstest ist in der Tat ein Test eines oder mehrerer Computersysteme auf Schwachstellen. Es kann Ihnen helfen, Ihren eigenen Router, Ihr eigenes Heimnetzwerk und andere Systeme (die Sie besitzen) zu erstellen!) und gegebenenfalls die Sicherheit verbessern. Neben der Ausbildung ist der Kurs auch sehr praktisch. Natürlich gibt es Grenzen: Der Kurs ist ausdrücklich nicht für illegale Aktivitäten gedacht.

Tor Netzwerk

Nach der Installation von Kali Linux wird der Kurs unter anderem mit einer ausführlichen Erläuterung des Tor-Netzwerks, der Proxyserver und der VPN-Verbindungen fortgesetzt. Sie können Ihnen helfen, anonym zu bleiben. Es gibt nicht nur einen Einblick, wie Hacker dies tun, sondern Sie können es natürlich auch selbst anwenden, um beispielsweise Ihre Privatsphäre zu schützen. Besonders interessant ist das Lernmaterial über Darknet, das Netzwerk, das sich hinter dem bekannten Word-Wide-Web verbirgt und über einen normalen Browser oder eine Suchmaschine nicht zugänglich ist. Der Kurs erklärt hier, wie Sie Ihre (ersten?) Vorsichtigen Schritte mit dem Tor-Browser ausführen können. Wenn Sie an Darknet denken, denken Sie vielleicht sofort an illegale Marktplätze, auf denen Waffen und Drogen gehandelt werden, was auch immer Sie finden können, aber es ist interessant, es mit eigenen Augen zu sehen.Und für ethisches Hacken oder um Wissen zu erlangen, ist das Tor-Netzwerk auch eine nützliche Hilfe. Die Nutzung des Darknet an sich ist nicht strafbar, solange Sie keine illegalen Aktivitäten ausführen oder illegale Waren erwerben.

Wifi-Netzwerk

In den Nachrichten werden regelmäßig Berichte über Sicherheitslücken im Wi-Fi-Netzwerk angezeigt. Fast jeder hat zu Hause ein drahtloses Netzwerk, was bedeutet, dass Sie sich dessen unbedingt bewusst sein sollten. Ein wichtiger Teil des Kurses zeigt, welche Methoden es gibt, um drahtlose Netzwerke und Router zu knacken und wie man sie verwendet. Nicht nur die kindisch leicht zu knackende Wep-Verschlüsselung, sondern auch modernere Schutzmaßnahmen wie wpa und wpa2. Auf diese Weise wissen Sie sofort, wo die Schwachstellen liegen und wie Sie verhindern können, dass in Ihr Netzwerk eingebrochen wird. Jeder, der eine Website erstellt oder einen Webserver selbst verwaltet, wird die Lektionen über SQL-Injektionen und DoS-Angriffe (Denial of Sevice) interessant finden. Es wird demonstriert und erklärt, wie diese funktionieren.

Möchten Sie selbst loslegen?

Der Kurs bietet Ihnen eine gute Grundlage, um Ihre Computerkenntnisse zu verbessern oder, wenn es Ihnen gefällt, selbst ein ethischer Hacker zu werden. Dies ist ein Computerspezialist, der von Unternehmen beauftragt wird, Fehler und Sicherheitslücken in Netzwerken und Systemen zu erkennen und zu melden. Wir haben ein Sonderangebot für den ca. 13-stündigen Videokurs von Udemy. Das Angebot gilt exklusiv für Computer! Leser insgesamt für 29,99 Euro (statt 194,99 Euro).