Erstellen Sie Smartphone-Verknüpfungen mit Shortcut Creator

Shortcut Creator ist eine App, mit der Sie auf Ihrem Smartphone alle Arten von Verknüpfungen erstellen können, z. B. zu Dateien, Ordnern, Apps, Kontakten und Einstellungen. Wir erklären hier, wie die Erstellung von Smartphone-Verknüpfungen mit dieser App funktioniert.

Viele Aktionen auf dem Smartphone wiederholen sich. Zum Beispiel einen bestimmten Kontakt anrufen oder einen bestimmten Ordner öffnen. Verknüpfungen erleichtern dies ein wenig und Sie können oft einige Schritte überspringen. Sie stellen sie auf einen Startbildschirm, damit Sie schnell darauf zugreifen können.

Was Tools wie Shortcut Creator noch leistungsfähiger macht, ist, dass viele Apps spezielle "Eingaben" haben, die Sie verwenden können. Rufen Sie beispielsweise einen bestimmten Kontakt direkt mit dem Telefonwähler an oder öffnen Sie WhatsApp mit vorgebackenem Text.

Shortcut Creator selbst bietet einige Erklärungen und einige YouTube-Videos mit Beispielen, aber Sie müssen selbst viel herausfinden. Deshalb helfen wir Ihnen gerne weiter!

Verknüpfung zum Ordner mit Fotos und zusammengesetzten Ordnern

Wir beginnen mit einer einfachen, aber praktischen Verknüpfung zum Ordner mit den Fotos. Öffnen Sie dazu den Shortcut Creator und wählen Sie im Hauptmenü Datei & Ordner . Unter Dateiquellen, Durchsuchen zum Speicherort und Ordnern mit Fotos, in vielen Fällen sind die DCIM - Ordner auf dem internen Speicher oder die externen SD - Karte. Sie gelangen dann auf den Bildschirm, auf dem Sie das Erscheinungsbild und das Verhalten der Verknüpfung anpassen können.

Klicken Sie beispielsweise auf das Symbol, wenn Sie es ändern möchten, oder geben Sie einen geeigneten Namen hinter Name ein , damit die Verknüpfung auf dem Startbildschirm angegeben wird. Darunter können Sie auswählen, mit welchem ​​Dateimanager es geöffnet werden soll. Wenn Sie keine zusätzlichen Dateimanager aus dem Play Store installiert haben, können Sie auch den integrierten Dateimanager verwenden.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Plus-Symbol, um es einem Startbildschirm hinzuzufügen (mithilfe der Option Zum Starten ), oder auf das Wiedergabesymbol, um die Verknüpfung zu testen. Das Plus-Symbol bietet auch die Option Zu Sammlungen, mit der Sie die Verknüpfung zu einer persönlichen Sammlung hinzufügen können. Auf Ihren Startbildschirmen können Sie natürlich auch Verknüpfungen in Ordnern gruppieren, wie Sie dies möglicherweise bereits für Apps tun.

Im Menü Datei & Ordner sehen Sie auch die Option Neuer zusammengesetzter Ordner . Tatsächlich können Sie den (möglicherweise gefilterten) Inhalt mehrerer Ordner mit dem integrierten Dateimanager anzeigen.

Angenommen, Sie haben Fotos auf Ihrem Gerät sowohl im internen Speicher als auch auf der SD-Karte. Dann können Sie beide Ordner hinzufügen, sodass alle Fotos in einer Übersicht angezeigt werden. Sie können die Option für Filter auch bequem mit Filter hinzufügen verwenden . Wenn Sie beispielsweise nur die Videos in diesen Ordnern anzeigen möchten, fügen Sie beispielsweise einen Filter für den Dateinamen hinzu (z. B. " enthält .mp4 "). Oder mit der Option MIME Typ für den Dateityp (für Videos normalerweise Video / MP4).

Am bequemsten ist in diesem Fall jedoch die Auswahl für regulären Ausdruck , mit der Sie auf erweiterte Weise nach Dateinamen filtern können. Sie müssen diesen regulären Ausdruck nicht selbst eingeben: Tippen Sie auf den Pfeil hinter dem Eingabefeld, und Sie können einen regulären Ausdruck für beispielsweise bekannte Archive, Dokumente, Bilder, aber auch Videos eingeben, der sofort alle bekannten Erweiterungen enthält. Bei Videos sind dies beispielsweise .mp4, aber auch .mpg und .mkv). Sie können auch nach Datum oder Dateigröße filtern.

Rufen Sie einen Kontakt an, verwenden Sie Vorlagen

Sehr praktisch ist auch eine Verknüpfung, um eine bestimmte Kontaktperson direkt anzurufen. Wählen Sie dazu im Menü Kontakte . Wählen Sie dann einen Kontakt aus der Liste aus und legen Sie die Verknüpfung fest. Hinter Action können Sie auswählen, was passieren soll, wenn Sie auf das Symbol klicken. Je nach Kontaktinformationen, die Optionen Kontakt anzeigen , anzeigen Dialer, und sind Call - Kontakt - Telefon zur Verfügung.

Die letztere Option erfordert die Installation von Shortcut Executors über den Google Play Store. Es ist nämlich eine spezielle Autorisierung erforderlich, um Telefonnummern direkt anzurufen, und die Ersteller wollten diese Autorisierung für die Shortcut Creator-App selbst nicht anfordern, da einige Personen dieses Risiko nicht eingehen möchten.

Als Beispiel wählen wir Show Dialer, für die keine zusätzliche Autorisierung erforderlich ist. Darunter können Sie auch angeben, welche Telefonnummer im Telefonwähler eingegeben werden darf. Abhängig von Ihrem Gerät stehen auch zusätzliche Optionen zur Verfügung, z. B. "Aufrufen des Lautsprechers". Wenn Sie diese Verknüpfung verwenden, müssen Sie nur die grüne Anruftaste im Telefonwähler drücken.

Wenn Sie regelmäßig denselben Text senden, um beispielsweise mitzuteilen, dass Sie keine Zeit haben, zu antworten oder etwas später nach Hause zu kommen, können Sie über die Nachrichtenvorlage eine praktische Verknüpfung erstellen.

Hier geben Sie den Inhalt der Nachricht ein. Wählen Sie die App aus, mit der Sie dies senden möchten. Wenn Sie beispielsweise WhatsApp auswählen, wird die entsprechende Chat-App zuerst über diese Verknüpfung und die darin enthaltene Kontaktauswahl geöffnet, sodass Sie direkt auswählen können, an wen der Text gesendet werden soll. Neben WhatsApp können Sie natürlich auch eine andere Messaging- App aus der Liste auswählen oder die Option App- Auswahl verwenden auswählen , sodass Sie bei Verwendung der Verknüpfung zuerst eine App aus der Liste auswählen müssen.

Verknüpfung zu Einstellungen und weiteren Optionen

Android verfügt über praktische Schnelleinstellungen in neueren Versionen, die Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen können. In diesem Fenster können Sie beispielsweise WLAN ein- oder ausschalten oder den Flugzeugmodus aktivieren. Wenn dies nicht der Fall ist oder weil Sie es praktischer finden, ist auch eine Verknüpfung zum Startbildschirm eine Option.

Mit Shortcut Creator können Sie unter Einstellungen Verknüpfungen zu einem Einstellungsbildschirm von Android erstellen . Tippen Sie dazu unter Einstellungsverknüpfungen auf Verknüpfung abrufen und wählen Sie den gewünschten Einstellungsbildschirm (z. B. Akku , Ton oder Standort) . Diese Verknüpfung führt Sie dann direkt zu dieser Einstellung. Sie können auch versuchen, über Einstellungsaktivitäten und unter Systemaktionen noch tiefere Einstellungsbildschirme zu erreichen, oder unter App-Details eine Verknüpfung zum Informationsbildschirm für eine bestimmte App erstellen.

Wir haben noch nicht alle Möglichkeiten von Shortcut Creator besprochen. Sie können beispielsweise ganz einfach eine Verknüpfung zu einer bestimmten Website hinzufügen. Der schnellste Weg, um diese Verknüpfung zu erstellen, ist nur über den Browser: Besuchen Sie die Seite, öffnen Sie das Freigabemenü und wählen Sie Freigeben mit Verknüpfung erstellen . Danach wird sofort die bewusste Verknüpfung erstellt. Über Command Executor können Sie Verknüpfungen erstellen, mit denen Sie beispielsweise die Lautstärke oder Helligkeit auf einen bestimmten Wert einstellen oder Bluetooth oder WLAN deaktivieren können.

Das Ausprobieren bleibt das Motto, vielleicht entdecken Sie selbst noch nützlichere Abkürzungen!