Dies gibt Ihnen einen Einblick in die Verwendung Ihrer App unter Android mit Digital Wellbeing

Mit der Option Digitales Wohlbefinden können Sie die Zeit reduzieren, die Sie auf Ihrem Smartphone verbringen. Wenn Sie die neueste Version von Android verwenden, können Sie App-Timer einstellen und Ihren Bildschirm vor dem Einschlafen automatisch grau skalieren lassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre App-Nutzung besser verstehen.

Digitales Wohlbefinden

In der neuesten Version von Android One- und Pixel-Geräten ist die Option Digital Wellbeing Standard. Sie finden es, indem Sie unter " Einstellungen" nach der Option " Digitales Wohlbefinden" suchen . Wenn Sie die Option nicht finden, können Sie versuchen , die Digital Wellbeing- App im Google Play Store zu finden und zu installieren. Wenn Sie eine ältere Version haben, können Sie eine andere ähnliche App installieren, die wahrscheinlich etwas anders funktioniert als hier beschrieben.

Oben in der Digital Wellbeing-App sehen Sie eine farbige Tabelle, die zeigt, wie viele Minuten Sie heute mit welcher App verbracht haben. Die Gesamtzeit, die Sie auf Ihrem Smartphone verbracht haben, wird in der Mitte angezeigt.

App-Timer einstellen

Um die Verwendung einer bestimmten App zu reduzieren, können Sie einen Timer einstellen. Tippen Sie auf die eingestellten Text- 0-App-Timer und navigieren Sie zur entsprechenden App unten. Sie werden sehen, dass es jetzt keinen Timer gibt . Wählen Sie hier 15 Minuten , 30 Minuten , 1 Stunde oder geben Sie einen benutzerdefinierten Timer ein . Wenn Sie die App länger als die angegebene Zeit an einem Tag verwenden, wird die App geschlossen. Sind Sie häufig von Benachrichtigungen abgelenkt, überprüfen Sie bitte, welche Apps Sie von oben am häufigsten erhalten , um Benachrichtigungen zu erhalten . Sie sehen jetzt genau die Anzahl der Benachrichtigungen pro App. Sie verwalten die Benachrichtigungen in Einstellungen / Apps und Benachrichtigungen .

Fast Schlafenszeit

Eine leistungsstarke Funktion von Digital Wellbeing ist, dass Sie die Option Near Bedtime aktivieren können. Tippen Sie darauf und wählen Sie immer Weiter , um die Einführung durchzugehen. Am Ende geben Sie beim Start den Zeitpunkt an, zu dem Sie Ihr Smartphone normalerweise nicht mehr verwenden möchten. Planen Sie dies eine halbe bis eine Stunde vor Ihrer normalen Schlafenszeit ein. Am Ende legen Sie die Zeit fest, ab der Sie Ihr Smartphone wieder verwenden möchten. Wenn Ihr Alarm später als dieses Mal ist, wird diese Einstellung ignoriert. Stellen Sie sicher, dass Sie Graustufen und Nicht stören aktiviert haben. Ab dem Startzeitpunkt ist Ihr Bildschirm grau und daher weniger attraktiv zum Nachschlagen. Außerdem werden Benachrichtigungen jetzt nicht mehr angezeigt.