So sehen Sie auf dem Campingplatz fern

Wenn Sie diesen Sommer wieder ein paar Wochen in den Urlaub fahren, möchten Sie natürlich auf dem Campingplatz fernsehen können. In diesem Artikel können Sie lesen, was Sie mitbringen und wie Sie niederländische Fernsehsender im Ausland sehen können.

Tipp 01: Auf dem Campingplatz

Es war immer eine schwierige Geschichte, auf dem Campingplatz fernzusehen. Vor einigen Jahren bestand die einzige Möglichkeit darin, ein Gericht mitzubringen und es auf den Wohnwagen oder vor das Zelt zu stellen. Sie mussten auch die Schale für jeden neuen Ort neu ausrichten. Der Vorteil von Satellitenfernsehen mit einer Schüssel ist, dass die Bildqualität sehr gut und die Benutzerfreundlichkeit hoch ist. Der Nachteil ist, dass auch ein Fernseher mitgeführt werden muss; Ein Tablet oder Laptop ist viel kompakter. Bei einer Laptop- oder Tablet-Lösung müssen Sie sich jedoch mit anderen Dingen befassen. Wenn Sie über das Internet fernsehen möchten, sollten Sie Ihr Datenpaket in Betracht ziehen oder auf dem Campingplatz über eine schnelle WLAN-Verbindung verfügen. Wenn Sie Ihre Lieblingsfernsehkanäle über DVB-T auf Ihrem Laptop sehen möchten, benötigen Sie spezielle Hardware. Und wenn der Campingplatz nicht in den Niederlanden liegt,Dann unterscheiden sich die Optionen von denen, wenn Sie einen Monat in Drenthe bleiben. Kurz gesagt, es ist höchste Zeit, alle Optionen zu überprüfen.

Der Vorteil von Satellitenfernsehen mit einer Schüssel? Gute Bildqualität und Benutzerfreundlichkeit

Tipp 02: Satellit

Traditionell ist es am besten, über eine Satellitenschüssel fernzusehen. Sie verbinden die Schüssel mit einem Satellitenkabel mit einem Empfänger, der dann an einen Fernseher angeschlossen wird. Der Vorteil ist, dass die beste Bildqualität durch die Schale garantiert wird. Sie richten die Schüssel auf den richtigen Satelliten und der HD-Empfänger sendet das Signal über ein HDMI-Kabel an Ihren Fernseher. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Fernseher über einen HDMI-Anschluss verfügt. Sie können eine Reihe von Kanälen kostenlos empfangen. Wenn Sie jedoch Ihren normalen Kanalbereich empfangen möchten, benötigen Sie ein Abonnement. Dies ist in Form einer ci + Karte. Die Karte, die Sie in den Empfänger einlegen, enthält Informationen zu Ihrem Abonnement. Am bequemsten ist es, einen Blick auf www.canaldigitaal.nl zu werfen. Canal Digitaal hat sogar ein spezielles Abonnement für die Sommermonate.klicke aufFernsehen / Fernsehen auf dem Campingplatz und bestellen Sie das Abonnement für 16 Euro pro Monat. Sie können dann vom 21. März bis 21. September alle niederländischen Kanäle empfangen. In den Wintermonaten können Sie nur die kostenlosen Kanäle empfangen, aber es gibt immer noch mehr als 170! Canal Digital bietet auch ein Camping-Set für rund zweihundert Euro an. Dazu gehören eine Schüssel, ein Stativ für Camping und ein HD-Receiver.

Integrierte Schüssel

Wussten Sie, dass es Wohnmobile und Wohnwagen mit einer im Dach integrierten Schüssel gibt? Eine praktische Lösung für den professionellen Campinggast. Diese Arten von Lösungen sind viel teurer und müssen von einem Fachmann installiert werden. Die (normalerweise flache) Schale kann automatisch gefaltet und auf den richtigen Satelliten gerichtet werden.

Tipp 03: Satellit und Laptop

Wenn Sie im Urlaub keinen Fernseher mitnehmen möchten, können Sie auch eine spezielle TV-Box erwerben, die Sie an einen USB-Anschluss Ihres Laptops anschließen können. Ein solches Gerät sieht aus wie eine Art Dongle und verfügt über einen F-Plug-Anschluss zum Anschließen Ihres Satellitenkabels. Der Dongle fungiert als Empfänger. Die meisten TV-Boxen werden mit einer Fernbedienung geliefert, mit der Sie die mitgelieferte Software bedienen können. Wenn Sie die Kanäle in Ihrem kostenpflichtigen Abonnement sehen möchten, benötigen Sie eine TV-Box mit einer CI + -Schnittstelle. Es gibt viele verschiedene TV-Boxen. Überprüfen Sie daher im Geschäft sorgfältig, ob die gewünschte TV-Box für Ihren Laptop geeignet ist und ob die ci + -Karte von der jeweiligen TV-Box unterstützt wird. Beachten Sie, dass in den meisten Fällen eine TV-Box mit Laptop-Software eine etwas schlechtere Bildqualität erzeugt.Es ist auch möglich, dass in einigen Konfigurationen der Betrieb nicht so gut ist wie bei einem Canal Digital-System.

Um Satellitenfernsehen auf Ihrem Laptop empfangen zu können, benötigen Sie eine spezielle TV-Box

Tipp 04: Dvb-t

Wenn Sie Ihren Laptop oder Tablet mitbringen, müssen Sie sich nicht unbedingt für eine Satellitenlösung entscheiden. Über DVB-T können kostenlose digitale Kanäle empfangen werden. Dazu benötigen Sie eine DVB-T-Antenne. Diese sind in verschiedenen Formen erhältlich. Geniatech ist ein Unternehmen, das gute dvb-t-Produkte unter dem Namen eyetv anbietet. Sie können sogar Geräte mit Antennen kaufen, die speziell für Ihr iPad oder Mac entwickelt wurden. Die Qualität von DVB-T ist im Allgemeinen geringer als die von Satellite (auch als DVB-S bekannt). In den Niederlanden können Sie nur NPO 1, 2 und 3 sowie regionale Kanäle empfangen. Welche regionalen Kanäle dies sind, hängt von Ihrem Standort ab. Sie können auch Radiosender empfangen. Der Nachfolger von dvb-t wurde bereits in Deutschland eingeführt. Unter dem Namen dvb-t2 können Sie viele deutsche Kanäle kostenlos empfangen.Ihre Antenne muss hierfür DVB-T2 unterstützen. Übrigens gibt es Anbieter, die kostenpflichtige Abonnements über dvb-t anbieten. Sie können keine niederländischen Kanäle mit DVB-T im Ausland empfangen.

Sie können keine niederländischen Kanäle mit DVB-T im Ausland empfangen

Tipp 05: Digitenne

Digitenne ist ein Unternehmen, das ein kostenpflichtiges Abonnement über DVB-T anbietet. Für vierzehn Euro pro Monat haben Sie ein Abonnement bei mindestens allen bekannten niederländischen Sendern. Sie erhalten auch einen kostenlosen Empfänger. Dies ist ein einfacher Empfänger, den Sie mit einem Scart-Kabel an Ihren Fernseher anschließen. Sie können mit Digitenne auch mit älteren Fernsehgeräten fernsehen. Sie können sich bei der Registrierung auch für eine digitale Einsteckkarte entscheiden. Sie erhalten keinen Empfänger, sondern eine Karte, die Sie in Ihren Flachbildfernseher einlegen können. Ihr Fernseher muss über einen CI-Steckplatz verfügen. Überprüfen Sie das gut; Die meisten Kompaktfernseher haben dies nicht. Beachten Sie, dass Sie mit diesem Abonnement nur in den Niederlanden Zugriff auf Ihr Abonnement haben. Sobald Sie die Grenze überqueren, müssen Sie sich mit fremden Zelltürmen auseinandersetzen.Die niederländischen Kanäle senden diese nicht und Sie können sie nicht empfangen.