Dies sind die besten billigen WLAN-Router

Der Router ist das Zentrum Ihres Heimnetzwerks. Router ab 400 Euro sind heutzutage keine Ausnahme. Sie können einen Router auch für weniger als 60 Euro kaufen. Aber was bekommst du eigentlich? Wir haben die besten billigen WLAN-Router getestet, um dies herauszufinden.

Für einen Topmodell-WLAN-Router zahlen Sie manchmal 400 Euro oder mehr. Dies betrifft Geräte mit vielen Antennen, die manchmal bis zu acht Sende- und Empfangskanäle unterstützen und die neuesten Techniken verwenden, um die höchstmöglichen drahtlosen Durchsatzraten zu erzielen. Diese Leistung ist sicherlich in einer Umgebung mit vielen drahtlosen Geräten nützlich, die das WiFi-Netzwerk häufig und gleichzeitig nutzen. In normalen Situationen ist es jedoch "Overkill". Die meisten Laptops, Smartphones, Tablets und Streaming-Geräte verfügen beispielsweise nur über eine oder zwei Sende- und Empfangsantennen. Ein Router mit mehr Sende- und Empfangskanälen hilft nicht. Ein solch leistungsstarker WLAN-Router bedient offensichtlich mehrere drahtlose Geräte gleichzeitig mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit.Wenn jedoch normalerweise nur eine Handvoll drahtloser Geräte gleichzeitig aktiv sind, reicht ein weniger leistungsfähiger und billiger Router aus. Denken Sie an ein Heimbüro, ein kleines Haus, eine Wohnung oder ein Studentenzimmer.

Nicht immer 5 GHz

Wenn Sie einen Router kaufen, ist 802.11ac die am häufigsten verwendete Technologie, die das 5-GHz-Band verwendet. Solche Router unterstützen auch 802.11n im 2,4-GHz-Band. 802.11ac ist jetzt auch in der Budgetkategorie eingetragen. Es gibt auch billige Router, die Wi-Fi 802.11n nur auf der 2,4-GHz-Frequenz unterstützen. Das ist nicht immer ein Nachteil. Erstens hat das 2,4-GHz-Band eine deutlich größere Funkreichweite als das schnellere 5-GHz-Band. Zweitens funktioniert der WiFi-Chip billigerer Smartphones, Tablets und Laptops oft nur mit einer Frequenz von 2,4 GHz. Wenn Sie nur 2,4-GHz-Clients haben, ist ein Dualband-Router nutzlos und Sie sparen mit einem 2,4-GHz-Singleband-Modell Geld.

Die Nützlichkeit mehrerer Antennen

Router kombinieren mehrere Antennen, um höhere drahtlose Durchsatzgeschwindigkeiten zu erzielen. Zwei gleichzeitige Datenströme werden manchmal als 2x2 für die Anzahl der Datenströme bezeichnet, die gleichzeitig gesendet und empfangen werden können. Sender und Empfänger müssen die gleiche Anzahl von Antennen haben, um die maximale Geschwindigkeit zu erreichen. Natürlich verwenden sie auch dieselbe WiFi-Technologie: 802.11-n (2,4 oder 5 GHz) oder 802.11-ac (5 GHz). 802.11-n hat eine theoretische Grundgeschwindigkeit von 150 Mbit / s. Bei 802.11 AC sind dies 433 Mbit / s. Mit zwei Kanälen können Sie dies auf 300 Mbit / s bzw. 866 Mbit / s verdoppeln. Die angegebenen Geschwindigkeiten geben die maximale Verbindungsgeschwindigkeit zwischen Sender und Empfänger an. In der Praxis sind Ihre drahtlosen Verbindungen viel langsamer. Wie langsam? Das haben wir in diesem Artikel getestet.

Schnell gegen Gigabit-Ethernet

Erschwingliche Router verfügen häufig eher über schnelle als über Gigabit-Ethernet-Ports, an denen Ihre kabelgebundenen Netzwerkgeräte wie NAS oder Media Streamer hängen. Beachten Sie, dass diese Arten von Netzwerkports zehnmal langsamer sind (100 MHz). Wenn Sie keine kabelgebundenen Netzwerkgeräte verwenden, die Gigabit unterstützen, ist dies natürlich kein Problem.

Ein Problem kann die Geschwindigkeit des WAN-Ethernet-Ports sein, an den Ihr Internetmodem angeschlossen ist. In der Praxis erreicht Fast Ethernet nicht mehr als etwa 90 bis 95 Mbit / s. Wenn Sie eine schnellere Internetverbindung haben, investieren Sie am besten in einen WLAN-Router mit einem Gigabit-WAN-Port, der bis zu 900 Mbit / s erreicht. Andernfalls ist Ihr billiger WLAN-Router ein Engpass für Ihre Internetverbindung. Ein Router mit einem Gigabit-WAN-Port verfügt normalerweise auch über Gigabit-Ethernet-Ports, sodass Sie beispielsweise auch die schnellere Internetverbindung auf Ihrem kabelgebundenen PC verwenden können.

Wenn normalerweise nur eine Handvoll drahtloser Geräte gleichzeitig aktiv sind, reicht ein billigerer Router aus

Testbegründung

Wir testen den effektiven Durchsatz mit IPerf 3 in den unterstützten WLAN-Frequenzen (5 GHz und / oder 2,4 GHz) und an einem Gigabit-Ethernet-Port. Wir führen insgesamt vier Geschwindigkeitstests von jeweils 30 Sekunden mit zehn parallelen Datenströmen in Sende- und Empfangsrichtung durch, wobei wir die Ergebnisse der ersten Sekunde ignorieren. Wir führen auch einen Reichweitentest auf der 2,4-GHz-Frequenz an insgesamt sechs Orten durch, die in 3D-Sternform um, über und unter dem getesteten Router angeordnet sind. Bei Routern mit USB-Anschluss messen wir die USB-Geschwindigkeit an einem externen Seagate-Laufwerk im NTFS-Format, das an den schnellsten USB-Anschluss des getesteten Routers angeschlossen ist. Alle Testergebnisse werden in gewichtete Bewertungen für Funktionalität, drahtlose Netzwerkgeschwindigkeit, drahtgebundene Netzwerkgeschwindigkeit, drahtlose Reichweite und USB-Geschwindigkeit umgewandelt.Wir wandeln all dies in eine Gesamtbewertung um: Diese Bewertung wird mit maximal fünf Sternen angezeigt und wir verwenden sie als Grundlage für das Best Tested-Qualitätszeichen.

ASUS RT-AC53

Der ASUS RT-AC53 ist nicht viel größer als eine kräftige männliche Hand mit drei langen, positionierbaren, festen Antennen auf der Rückseite. Es ist ein Dualband-Router mit separaten WLAN-Chips für die Frequenzen 2,4 und 5 GHz. Der 2,4-GHz-Chip mit einem theoretischen maximalen Durchsatz von 300 Mbit / s kann auf zwei Funkkanälen gleichzeitig senden und empfangen. Der 5-GHz-Chip hat einen Kanal mit einer maximalen Geschwindigkeit von 433 Mbit / s. Alle Ports befinden sich auf der Rückseite: zwei gelbe Gigabit-Ethernet-Ports (reguläres LAN) und ein blauer WAN-Port. Oben auf der Box befinden sich sechs Status-LEDs für die LAN- und WAN-Ports, sowohl die Wi-Fi-Frequenzen als auch die Stromversorgung. Ein Aufkleber unten gibt die Anmeldedaten an.

Das Management ist in Englisch. Wenn Sie zum ersten Mal auf die Weboberfläche zugreifen, werden Sie vom Router sofort aufgefordert, ein eindeutiges Kennwort für das Administratorkonto auszuwählen. So soll es sein! Wenn Sie die Verbindungsanweisungen ordnungsgemäß befolgt haben, funktioniert das Internet normalerweise sofort. Wenn Sie eine andere Art von Verbindung haben oder diese nicht funktioniert, können Sie den Quick Internet Setup-Assistenten weiterhin in der Verwaltung ausführen. Überprüfen Sie auch zuerst im Administrationsmenü, ob keine neue Firmware verfügbar ist. Sie können es automatisch anwenden. Der Upgrade-Vorgang dauert ungefähr drei Minuten. Die Verwaltung ist an mobile Browser angepasst und in Menüs, Registerkarten und Symbole unterteilt. Die mobile Verwaltungs-App von ASUS Router enthält einige zusätzliche Funktionen, die in der Weboberfläche fehlen, z. B. einen Sicherheitsscan, der Ihnen Punkt für Punkt zeigt, wie Sie die Sicherheit Ihres Routers verbessern können.Leider spricht diese App auch kein Niederländisch.

ASUS RT-AC53

Preis

€ 60, -

Webseite

www.asus.nl 8 Punktzahl 80

  • Vorteile
  • Umfangreiche Möglichkeiten
  • Gute Leistungen
  • Sicherheitsscan für mobile Apps
  • Negative
  • Keine niederländische Software
  • Nur zwei LAN-Ports
  • Kein USB-Anschluss

D-Link DIR-809

Dieser kleine Router verfügt über drei große, fest positionierbare Antennen. Es ist ein Dualband-Router, der genau wie das ASUS-Gerät zwei separate Wi-Fi-Chips verwendet. Der 2,4-GHz-Chip unterstützt zwei gleichzeitige Sende- und Empfangskanäle. Für 5 GHz ist dies auf einen Kanal beschränkt. Die theoretische maximale Übertragungsgeschwindigkeit ist dieselbe wie bei ASUS. Der D-Link verfügt über vier LAN-Ports (schwarz gefärbt) sowie einen gelb gefärbten WAN-Port. Für Anfänger ist es sicherlich verwirrend, dass diese Farben innerhalb dieser Produktgruppe nicht standardisiert sind. Leider sind sie langsamere schnelle Ethernet-Ports. Oben befinden sich acht Status-LEDs, einschließlich LEDs für jeden LAN-Port. Die Standard-Anmeldedaten finden Sie unten.

Ein buntes A4-Blatt führt Sie visuell durch die Inbetriebnahme. Darüber hinaus ist das vollständige Handbuch auf CD enthalten. Leider erfordert die Administrationsoberfläche keine Verwaltung, um das leere Administratorkennwort in etwas Einzigartiges zu ändern. Viele Benutzer lassen dieses Feld leer, was äußerst unsicher ist. Ebenfalls merkwürdig: Die extra sichere SPI-Firewall (Stateful Packet Inspection), die als Erweiterung der normalen Firewall fungiert, ist standardmäßig deaktiviert. Über einen Assistenten können Sie die Internet-, WLAN- und Netzwerkeinstellungen konfigurieren. Management ist immer noch das klassische Management, wie es D-Link in vielen Netzwerkgeräten hat, mit Textmenüs links und oben und Informations- und Eingabebildschirmen in der Mitte. Dieser Router verfügt nicht über die optisch bessere Verwaltung der neuesten D-Link-WLAN-Router.Leider kann die praktische D-Link WiFi-App auch diesen DIR-809 nicht verarbeiten. Auf der rechten Seite des Verwaltungsfensters werden für jede Konfigurationsoption kurze Tipps angezeigt. Leider ist alles auf Englisch, ebenso wie der Rest der Weboberfläche.

D-Link DIR-809

Preis

€ 42, -

Webseite

www.dlink.nl 6 Punktzahl 60

  • Vorteile
  • Drei Antennen
  • Dualband
  • Negative
  • Nur Fast Ethernet
  • Langsame 5-GHz-Leistung
  • Kein USB-Anschluss
Für Anfänger ist es sicherlich verwirrend, dass die Farben der Ports nicht branchenüblich sind

Linksys E1200

Teilweise aufgrund des Fehlens externer Antennen ist der E1200 sehr kompakt: nicht viel größer als eine kräftige männliche Hand. Es ist nur die 2,4-GHz-Frequenz mit einem maximalen Durchsatz von 300 Mbit / s verfügbar. Es gibt vier blaue Fast Ethernet (LAN) -Ports und einen gelben WAN-Port. Unten finden Sie einen wps-PIN-Code, alle anderen Anmelde- und Konfigurationsinformationen finden Sie jedoch nur in der Kurzanleitung. Leider heißt es in der Installationsanleitung nicht mehr, dass Sie die mitgelieferte CD in Ihren PC einlegen und den Anweisungen folgen müssen. Umständlich in einer Zeit, in der ein CD-Player zur Seltenheit wird. Glücklicherweise können Sie auch einfach die Linksys Connect-Setup-Software herunterladen. Wählen Sie beim Herunterladen auch die richtige Hardwareversion aus, da es drei davon gibt. Wir haben die Version 2.0 des E1200 getestet.Sie finden diese Informationen unten neben der Modellnummer. Erfahrene Benutzer können den E1200 manuell installieren, indem sie unten auf der Begrüßungsseite auf die Meldung „Weiter mit einem offenen und ungesicherten Netzwerk (nicht empfohlen)“ klicken. Leider müssen Sie bei Linksys die Standardanmeldeinformationen nicht in etwas Sichereres ändern. Wenn Sie die empfohlene benutzerfreundlichere, visuellere Verwaltungsumgebung Linksys Connect (ebenfalls auf Niederländisch) verwenden, müssen Sie ein sicheres Kennwort auswählen. Für alle erweiterten Einstellungen verweist die Connect-Software Sie einfach auf die klassische Webverwaltung. Firmware-Updates müssen ebenfalls manuell installiert werden, aber stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Hardwareversion flashen!Erfahrene Benutzer können den E1200 manuell installieren, indem sie unten auf der Begrüßungsseite auf die Meldung „Weiter mit einem offenen und ungesicherten Netzwerk (nicht empfohlen)“ klicken. Leider müssen Sie bei Linksys die Standardanmeldeinformationen nicht in etwas Sichereres ändern. Wenn Sie die empfohlene benutzerfreundlichere, visuellere Verwaltungsumgebung Linksys Connect (ebenfalls auf Niederländisch) verwenden, müssen Sie ein sicheres Kennwort auswählen. Für alle erweiterten Einstellungen verweist die Connect-Software Sie einfach auf die klassische Webverwaltung. Firmware-Updates müssen ebenfalls manuell installiert werden, aber stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Hardwareversion flashen!Erfahrene Benutzer können den E1200 manuell installieren, indem sie unten auf der Begrüßungsseite auf die Meldung „Weiter mit einem offenen und ungesicherten Netzwerk (nicht empfohlen)“ klicken. Leider müssen Sie bei Linksys die Standardanmeldeinformationen nicht in etwas Sichereres ändern. Wenn Sie die empfohlene benutzerfreundlichere, visuellere Verwaltungsumgebung Linksys Connect (ebenfalls auf Niederländisch) verwenden, müssen Sie ein sicheres Kennwort auswählen. Für alle erweiterten Einstellungen verweist die Connect-Software Sie einfach auf die klassische Webverwaltung. Firmware-Updates müssen ebenfalls manuell installiert werden, aber stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Hardwareversion flashen!

Linksys E1200

Preis

30 €, -

Webseite

www.linksys.nl 6 Punktzahl 60

  • Vorteile
  • Kompakt
  • Billig
  • Negative
  • Single Band Router
  • Nur Fast Ethernet
  • Kein USB-Anschluss