Automatisieren Sie Ihr Zuhause mit dem NFC Ihres Smartphones

Schalten Sie Ihren PC ein, indem Sie Ihr Telefon gegen einen Chip berühren? Starten Sie Ihre Navigations-App und Ihre Lieblings-Wiedergabeliste, wenn Sie Ihr Smartphone an der Tür vorbeikommen? Ihr Thermostat, der sich ausschaltet, wenn Sie Ihr Telefon auf den Nachttisch legen? Sie können erkennen: Das Smartphone spielt eine zentrale Rolle in unserem automatisierten Heim. Alles was Sie brauchen ist ein Android-Handy mit einem NFC-Chip und einigen NFC-Tags, die für ein paar Dollar erhältlich sind.

Nfc (Near Field Communication) ist eine Technik für die drahtlose Kommunikation, die, wie der englische Name schon sagt, auf kurze Distanz funktioniert, normalerweise bis zu zehn Zentimetern. Viele von uns verwenden NFC täglich, ohne es zu merken: Die OV-Chipkarte enthält einen NFC-Chip. Die kontaktlose Zahlung mit einer Debitkarte erfolgt ebenfalls mit nfc. Sie halten Ihre Debitkarte gegen ein NFC-Zahlungsterminal im Geschäft und müssen Ihre PIN nicht eingeben, wenn der Betrag weniger als 25 Euro beträgt.

Es ist weniger bekannt, dass Sie auch zu Hause mit NFC beginnen können. Anschließend scannen Sie mit Ihrem Smartphone ein NFC-Tag (einen kleinen Chip mit einer Antenne in Form eines Aufklebers oder Schlüsselrings), um alle Arten von Aufgaben auszuführen. In diesem Grundkurs zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten mit einem Android-Handy.

01 NFC-Tag scannen

Das erste, was Sie tun müssen, ist, nfc in Ihrem Android-Handy zu aktivieren. Sie finden diese Option in den Einstellungen, normalerweise in der Kategorie Drahtlos und Netzwerke : Aktivieren Sie dort den NFC- Schieberegler . Android zeigt jetzt das NFC-Symbol oben an: ein großes N. Danach benötigen Sie eine App, um die NFC-Tags zu lesen (siehe auch das Feld „Wo kann man NFC-Tags kaufen?“) Auf Ihrem Telefon. Dies tun wir in diesem Kurs mit der NFC TagInfo-App von NXP, dem Miterfinder des NFC-Protokolls. Halten Sie danach ein NFC-Tag einige Sekunden lang an die Unterseite Ihres Telefons, während die App geöffnet ist. Wenn alles gut geht, werden Ihnen alle Arten von technischen Informationen zum Tag angezeigt, z. B. Hersteller und Chiptyp. Ein Tipp: Scannen Sie Ihre OV-Chipkarte!

02 InstaWifi

Bevor wir mit der Automatisierung aller möglichen Dinge beginnen, zeigen wir Ihnen zunächst einige praktische Apps, die bestimmte Dinge mit nfc erledigen. Das erste ist InstaWifi. Obwohl die App seit einigen Jahren keine neue Version mehr hat, ist sie dennoch so einfach wie nützlich. Sie verwenden es, um die Anmeldedaten eines WiFi-Netzwerks in ein NFC-Tag zu schreiben, sodass Ihre Freunde oder Familie es einfach scannen müssen, um eine Verbindung zu Ihrem WiFi-Netzwerk herzustellen. Sie müssen also kein langes Passwort mehr diktieren und müssen nicht mehr alle Arten von Sonderzeichen eingeben. Ihre Besucher müssen die InstaWifi-App installiert haben.

Wo kann man NFC-Tags kaufen?

Sie können Nfc-Tags an allen möglichen Orten kaufen: Bol.com, lokale spezialisierte Webshops, aber auch auf chinesischen Websites wie AliExpress und Banggood.com. Normalerweise lohnt es sich nicht, chinesische Websites nach dem niedrigsten Preis zu durchsuchen, es sei denn, Sie benötigen große Mengen an NFC-Tags. Immerhin kostet ein NFC-Tag nicht so viel: Sie können sie für ein paar Euro in allen möglichen Formaten finden. Sie kommen in Form von Schlüsselringen, Kreditkartengröße, Aufklebern, transparent, farbig und wasserdicht. Sie sind auch häufig in einer Verpackung mit fünf bis zehn Tags zu einem günstigeren Preis erhältlich.

03 Puzzle Wecker

Wenn Sie Probleme beim Aufstehen haben, hilft Ihnen der Puzzle-Wecker, dieses Problem zu beseitigen. Für jeden Alarm können Sie ein Rätsel angeben, das Sie lösen müssen, bevor der Alarm stoppt. Aber was ist, wenn Sie wirklich kein Morgenmensch sind und geistig nicht in der Lage sind, ein Rätsel zu lösen, wenn Ihr Wecker klingelt? Die App bietet auch eine Lösung für diese Art von Personen: die Verpflichtung, ein NFC-Tag zu scannen, bevor der Alarm stoppt. Diese Option ist nur in der Pro-Version verfügbar, die Sie für 4,59 Euro erwerben können. Wählen Sie einen Alarm aus, tippen Sie auf Tippen, um ein Puzzle hinzuzufügen, und wählen Sie dann NFC-Tag-Scanner . Drücken Sie Tap einen Tag hinzuzufügen und halten Sie die NFC - Tag Scannen sollte den Alarm auf Ihrem Telefon einzuschalten. Geben Sie ihm einen Namen (z. B. Badezimmer) und schalten Sie den Schiebeschalter daneben ein (andernfalls können Sie jedes NFC-Tag scannen, um den Alarm auszuschalten). Setzen Sie danach Ihr NFC-Tag in Ihr Badezimmer und von nun an müssen Sie aus dem Bett aufstehen und ins Badezimmer gehen, um das Tag zu scannen, bevor Ihr Wecker stoppt. Dann bist du definitiv wach!

04 Trigger - Task Launcher

Wenn Sie allgemeinere Dinge mit Hilfe von nfc automatisieren möchten, benötigen Sie eine allgemeinere App. Es gibt solche, die speziell darauf abzielen, Aktionen mit NFC zu verknüpfen, wie z. B. NFC-Aufgaben. Es gibt aber auch viel häufigere Automatisierungs-Apps für Android, die auch auf das Lesen von NFC-Tags reagieren können. In diesem Grundkurs verwenden wir Trigger - Task Launcher, eine praktische Automatisierungs-App, die nfc als Trigger in der kostenlosen Version unterstützt. Sie können die Pro-Version mit mehr Triggern für 2,99 Euro kaufen.

05 Deine erste Aufgabe

Wenn Sie die Trigger-App zum ersten Mal starten, sehen Sie im Fenster Meine Aufgaben , dass Sie noch keine Aufgaben definiert haben. Wenn Sie jetzt auf Vorschau testen klicken , wird ein Beispiel für eine Aufgabe angezeigt, z. B.: Deaktivieren Sie Wi-Fi und verringern Sie die Helligkeit des Bildschirms, wenn der Akku schwach ist. Weitere Beispiele finden Sie im Fenster Vorgeschlagene Aufgaben . Aber jetzt erstellen wir unsere erste Aufgabe: Drücken Sie Aufgabe erstellen und wählen Sie NFC als Auslöser . Drücken Sie dann Weiter. Im nächsten Bildschirm können Sie Einschränkungen hinzufügen, um zu bestimmen, wann die Aufgabe ausgelöst wird. Denken Sie nur an ein bestimmtes Zeitintervall (während der Bürozeiten), an bestimmte Tage (Wochentage), die mit einem WiFi-Netzwerk, einem Bluetooth-Netzwerk, im Flugzeugmodus verbunden sind und ob Ihr Telefon aufgeladen wird oder nicht. Wählen Sie Ihre Einschränkungen (und vergessen Sie nicht, den Schiebeschalter neben ihnen einzuschalten) und drücken Sie Fertig .

06 Promotion!

Sie können jetzt auch zusätzliche Auslöser wie WLAN oder Bluetooth hinzufügen, indem Sie auf das Pluszeichen drücken. Drücken Sie dann Weiter , um Aktionen hinzuzufügen. Hier können Sie jetzt die Aktionen überprüfen, die Sie ausführen möchten, wenn Ihr Telefon das NFC-Tag scannt. Drücken Sie dann erneut auf Weiter . Anschließend konfigurieren Sie die von Ihnen ausgewählten Aktionen (z. B. für Soundprofil die Option Lautlos ) und klicken dann auf Zur Aufgabe hinzufügen . Anschließend können Sie zusätzliche Aktionen hinzufügen, indem Sie auf das Pluszeichen klicken. Benennen Sie abschließend Ihre Aufgabe am unteren Bildschirmrand und klicken Sie auf Weiter und Fertig. Legen Sie nun ein NFC-Tag unter Ihr Telefon, damit Trigger die Aufgabe darauf schreiben kann. Wenn Sie nun Ihr Telefon an dieses NFC-Tag halten, führt Trigger Ihre gerade definierte Aufgabe aus.

Nfc auf einem iPhone

Apple hat seine Geräte mit einem NFC-Chip vom iPhone 6 ausgestattet, der jedoch bis vor kurzem nur für den Apple Pay-Zahlungsdienst verwendet wurde. Ab iOS 12 hat Apple seinen NFC-Chip auch für Entwickler anderer Apps geöffnet. Dies gibt iPhone-Besitzern die gleichen Optionen wie Android-Enthusiasten. Eine interessante NFC-App für iOS ist Decode. NFC TagInfo von NXP gibt es auch für iOS.

07 Ein und Aus

Wie wir jetzt die Aufgabe definiert haben, schaltet Trigger Ihr Handy aus, wenn Sie das am Nachttisch angebrachte NFC-Tag scannen. Aber was ist, wenn Sie morgens aufstehen und Ihren Sound wieder einschalten möchten? Müssen Sie in Trigger eine zweite Aufgabe erstellen und ein zweites NFC-Tag an Ihren Nachttisch hängen? Nein, zum Glück kann Trigger auch mit demselben NFC-Tag zwischen zwei Aufgaben wechseln. Sie können es sich als "Ein" - und "Aus" -Zustände mit einer unterschiedlichen Aufgabe für jeden Zustand vorstellen. Erstellen Sie eine Aktion wie in Schritt 6, um beispielsweise das Klangprofil stumm zu schalten. Drücken Sie dann Weiter und drücken Sie im letzten Schritt, bevor Sie Fertig stellen drücken, das Pluszeichen oben und dann Neue Aufgabe. Fügen Sie dann eine weitere Aktion mit dem Pluszeichen oben hinzu (z. B. um das Soundprofil auf normal zu setzen), geben Sie einen Namen für die Aufgabe ein und drücken Sie Fertig . Beschreiben Sie dann Ihr NFC-Tag und von da an wird der Ton auf Ihrem Mobiltelefon abwechselnd ein- und ausgeschaltet, wenn Sie das NFC-Tag scannen.

08 IFTTT Webhooks

Bisher sind wir bei unseren durch das NFC-Tag ausgelösten Aufgaben auf unserem Telefon geblieben, aber wir können noch weiter gehen. Schließlich ist eine der Aktionen, die in Trigger möglich sind, das Öffnen einer URL / URI (unter Anwendungen und Verknüpfungen ). Wenn Sie dort eine URL eingeben, wird diese vom Trigger aufgerufen, wenn Sie das entsprechende NFC-Tag scannen. Das eröffnet viele Möglichkeiten. Wenn Sie IFTTT verwenden, können Sie die NFC-Tags einfach über Trigger verknüpfen. Dies ist mit IFTTT Webhooks möglich. Wenn Sie dort auf Dokumentation klicken , wird eine URL angezeigt. Kopieren Sie es auf Ihr Android-Telefon, fügen Sie die URL dort in die Aktion "Auslöser" ein und ersetzen Sie { event } durch den Namen eines Ereignisses Ihrer Wahl.

09 Lassen Sie IFTTT auf Ihr NFC-Tag antworten

Wenn Sie jetzt Ihr NFC-Tag mit Ihrem Telefon scannen, ruft Trigger den Webhook von IFTTT mit Ihrem abgeschlossenen Ereignis auf, z. B. "Schlaf" oder "Aufstehen". Aber auf der Seite von IFTTT passiert noch nichts damit. Dazu müssen Sie zuerst ein Applet erstellen, das diesen Webhook als Auslöser verwendet (der If-Teil von If This Then That). Klicken Sie in der oberen linken Ecke der IFTTT-Weboberfläche auf Meine Applets und dann rechts auf Neues Applet . Klicken Sie darauf und wählen Sie Webhooks . Klicken Sie darauf und geben Sie dann unter Ereignisname den Namen Ihres Ereignisses ein, z. B. Ruhezustand , und klicken Sie auf Auslöser erstellen . Dann klicken Sie daraufum zu bestimmen, was zu tun ist, wenn Sie schlafen gehen. Klicken Sie nach dem Konfigurieren der Aktion auf Aktion erstellen und dann auf Fertig stellen . Von nun an können Sie über IFTTT etwas bewirken, sobald Sie das NFC-Tag mit Ihrem Telefon scannen.

10 Domoticz

So wie IFTTT eine spezielle URL mit Webhooks bietet, auf die reagiert werden kann, bieten viele Hausautomationssysteme über eine spezielle URL Zugriff auf Sensoren und virtuelle Switches. In der Dokumentation Ihres Hausautomationssystems finden Sie die korrekte Form dieser URL. Abschließend zeigen wir Ihnen, wie dies mit dem Open-Source-Hausautomationssystem Domoticz funktioniert. Wie die URL aussehen soll, finden Sie in der Dokumentation der Domoticz-API. Wenn Sie beispielsweise in Domoticz eine Schlafszene definiert haben, die Ihre Fensterläden absenkt, alle Lichter ausschaltet und Ihren PC ausschaltet, suchen Sie die Szene in Ihrer Geräteliste und notieren Sie den Wert in der Spalte Idx . Geben Sie dann als URL für die Aktion Trigger // USER: PASSWORD @ DOMOTICZURL: DOMOTICZPORT / json.htm ein? Type = command & param = switchscene & idx = ID & switchcmd = OnAnstelle der ID die ID Ihrer Szene und natürlich auch mit dem richtigen Benutzernamen, Passwort, URL und Portnummer Ihrer Domoticz-Installation. Sie können jetzt dasselbe für eine Szene "Aufstehen" tun.

Pause für mehrere Aktionen

Wenn Sie beim Scannen eines NFC-Tags mehrere Aktionen ausführen möchten, sollten Sie darauf achten. Angenommen, Sie möchten eine Szene in Domoticz aktivieren und dann Ihr Mobiltelefon zum Schweigen bringen und den Flugzeugmodus aktivieren. Dann müssen Sie nach dem Aufrufen der Domoticz-URL und vor dem Umschalten des Flugzeugmodus eine Pause einlegen. Andernfalls hat Trigger möglicherweise nicht genügend Zeit, um die Szene zu aktivieren. In Trigger finden Sie die Aktion Pause in der Kategorie Anwendungen und Verknüpfungen .