Finden Sie Ihr verlorenes Smartphone, Tablet oder Laptop

Die meisten Mobilgeräte zeichnen ihre geografische Position genau auf. Diese Standortdaten können nützlich sein, wenn Sie versehentlich ein Gerät verlieren oder es gestohlen wird. Dank der folgenden einfachen praktischen Tipps finden Sie nicht nur immer Ihr verlorenes Smartphone zurück, sondern auch Ihren Laptop oder Ihr Tablet.

Tipp 01: Windows 10

Nicht nur mobile Geräte, sondern auch Windows 10 enthält eine Funktion zum regelmäßigen Registrieren des Standorts eines PCs oder Laptops. Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie mit einem Microsoft-Konto am System angemeldet sind, z. B. über eine Hotmail- oder Outlook.com-Adresse. Navigieren Sie zu Start / Einstellungen / Update & Sicherheit / Mein Gerät suchen . Verwenden Sie unter Mein Gerät suchen die Schaltfläche Ändern , um die Funktion bei Bedarf zu aktivieren. Möglicherweise wird in diesem Menü auch ein Element angezeigt, das angibt, ob Sie Standortinformationen für Microsoft freigeben möchten oder nicht. In diesem Fall empfiehlt es sich, dem zuzustimmen, damit Microsoft die geografische Position des Geräts bestimmen kann.

Tipp 02: Suchen des Computers

So schnell verlieren Sie keinen PC, aber umso mehr einen handlichen Laptop. Vielleicht lassen Sie Ihre Laptoptasche versehentlich irgendwo oder eine unbekannte Person nimmt sie einfach mit. Glücklicherweise können Sie das Gerät leicht finden. Öffnen Sie einen Browser auf einem beliebigen Gerät und surfen Sie zur Microsoft-Website. Nach der Anmeldung mit Ihrem Microsoft-Konto wird eine Liste der Windows 10-Systeme angezeigt, die Ihrem Profil zugeordnet sind. Dies betrifft normalerweise Laptops und PCs, in einigen Fällen kann es sich jedoch auch um ein Windows Phone handeln (siehe Kasten). Das Bild zeigt, um welchen Gerätetyp es sich handelt. Klicken Sie unter dem verlorenen Computer auf Mein Gerät suchen. Die Webseite zeigt das Datum und die Uhrzeit an, zu der das Gerät zuletzt gesehen wurde. Sie können auch die verbleibende Akkulaufzeit anzeigen. Der blaue Kreis zeigt an, wo sich der PC oder Laptop gerade befindet. Verwenden Sie die Zoomtaste an der Seite, um die Karte zu verdeutlichen. Auf diese Weise werden zusätzliche Straßennamen auf der Karte angezeigt. Zeigt die Karte keine genaue Position? Klicken Sie dann nach Möglichkeit auf Standort aktivieren, um zwangsweise nach dem Gerät zu suchen. Wenn dies fehlschlägt, ist das System wahrscheinlich ausgeschaltet.

Windows Phone

Mit einem Windows Phone haben Sie im Vergleich zu anderen Windows-Geräten mehr Optionen. Surfen Sie zur Microsoft-Website und klicken Sie auf Mein Telefon suchen . Über Anrufe können Sie das Telefon auch im lautlosen Modus anrufen. Dies ist nützlich, wenn Sie das Gerät irgendwo im Haus verloren haben. Sie können auch Sperren und Löschen wählen . Mit der letzteren Aktion löschen Sie alle Daten aus der Ferne.

Tipp 03: Sperren

Haben Sie Angst, dass Ihr (mobiler) Computer gestohlen wurde? Dann ist es wichtig, den Zugriff auf personenbezogene Daten und / oder Unternehmensdaten zu blockieren. Sperren Sie den Windows 10-Computer aus diesem Grund aus der Ferne. Im vorherigen Tipp wurde bereits beschrieben, wie Sie den Standort ermitteln können. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Sperren neben der Karte . Über Als Nächstes melden Sie das aktive Benutzerkonto auf dem fehlenden Gerät ab. Sie können auch eine Nachricht für den unrechtmäßigen Eigentümer eingeben. Sie geben beispielsweise an, dass Sie den Laptop verloren haben und ihn zurückhaben möchten. Ein ehrlicher Finder sendet die Maschine dann an die angegebene Adresse. Bestätigen Sie dann mit Sperren und legen Sie ein neues Passwort für das entsprechende Gerät fest.

Im Falle eines Diebstahls ist es wichtig, den Zugriff auf datenschutzrelevante Daten zu blockieren

Tipp 04: iPhone und iPad

Wie Windows 10 verfügt auch das mobile iOS-Betriebssystem über eine Funktion zum Auffinden verlorener Geräte. Ein beruhigender Gedanke, denn iPhones und iPads sind aufgrund ihres Marktwerts sehr anfällig für Diebstahl. In diesem Tipp wird davon ausgegangen, dass iOS auf die neueste Version aktualisiert wurde. Starten Sie die App Einstellungen und tippen Sie oben auf Ihren Namen, um auf die Kontoinformationen zuzugreifen. Über iCloud sehen Sie ganz unten die Funktion Mein iPhone suchen oder Mein iPad suchen . Tippen Sie darauf und aktivieren Sie diese Funktion. Aktivieren Sie den Schalter hinter Send last location. Sobald der Akku des iPhone oder iPad schwach ist, sendet das mobile Gerät automatisch den letzten Standort an die Apple-Server.

Finde meinen Mac

Sie können bei Verlust oder Diebstahl auch einen Mac oder ein MacBook finden. Öffnen Sie das Apple-Menü oben links und navigieren Sie zu Systemeinstellungen / iCloud . Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Find My Mac . Möglicherweise müssen Sie noch Ortungsdienste aktivieren.

Tipp 05: Finde mein iPhone

Sie können andere Apple-Geräte über eine Standard-App auf einem iPhone oder iPad verfolgen. Öffnen Sie iPhone suchen und geben Sie Ihre Apple ID-Kontoinformationen ein. Nach einer kurzen Wartezeit wird der aktuelle Standort der Online-Apple-Geräte über Anmelden angezeigt. Klicken Sie auf den Pfeil oben links, um den letzten Speicherort der Offline-Geräte anzufordern. Zeigen Sie auf ein Gerät und überprüfen Sie die verfügbaren Funktionen. Tippen Sie beispielsweise auf Ton abspielen , um ein Gerät in der Nähe zu finden. Mit Lost können Sie Ihr Gerät sperren, sodass der Finder nicht auf Ihre persönlichen Daten zugreifen kann. In diesem Fall hinterlassen Sie eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten für den Finder oder Dieb. Tippen Sie abschließend auf iPhone löschen oder iPad löschenum alle Daten vom Gerät zu löschen. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, um diese Informationen dauerhaft zu löschen.

Tipp 06: iCloud

Natürlich nützt die Find My iPhone-App nichts, wenn Sie kein zweites Apple-Gerät in Reichweite haben. Kein Problem, denn Sie können ein verlorenes iPhone oder iPad auch über das Internet finden. Öffnen Sie einen Browser und gehen Sie zu www.icloud.com/#find. Geben Sie die Kontoinformationen für Ihre Apple ID ein und warten Sie nach der Registrierung, bis die Karte mit den fehlenden Apple-Geräten angezeigt wird. Anschließend klicken Sie auf die Blase und das Informationssymbol, um die verfügbaren Funktionen anzuzeigen. Wählen Sie aus den Optionen Sound abspielen , Verlorener Modus und iPhone löschen . Gibt es in der Übersicht Apple-Geräte, die Sie bereits verlassen haben? Klicken Sie dann auf die Option Aus Konto entfernen / Entfernen .

Sie können ein fehlendes iPhone oder iPad über das Internet finden

IMEI Nummer iPhone

Die IMEI-Nummer ist eine eindeutige Reihe von Nummern, die mit Ihrem Smartphone verknüpft sind. Im Falle eines Diebstahls fragt die Polizei nach der IMEI-Nummer, um das betreffende Gerät zu registrieren. Darüber hinaus können Agenten diesen Code verwenden, um eine sogenannte SMS-Bombe an das fehlende Smartphone zu senden, selbst wenn ein Dieb die SIM-Karte gewechselt hat. Wenn Ihr iPhone gestohlen wurde, können Sie die IMEI-Nummer weiterhin bei Apple anfordern. Besuchen Sie http://appleid.apple.com und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an. Scrollen Sie etwas nach unten und klicken Sie auf Ihrem iPhone unter Geräte . Die Telefon- und Seriennummer wird ebenfalls auf dem Bildschirm angezeigt.

Tipp 07: Android

Wenn Sie ein Smartphone oder Tablet mit einer relativ neuen Android-Version besitzen, fragen Sie bei Bedarf nach dem Standort dieses Geräts. Voraussetzung ist, dass die Funktion Mein Gerät suchen aktiviert ist. Beachten Sie außerdem, dass auf einem freigegebenen Tablet nur der Besitzer auf diese Funktion zugreifen kann. Starten Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Sicherheit und Standort . Wenn der letzte Teil nirgends zu finden ist, navigieren Sie zu Google / Sicherheit . Sie können diese Funktion über Mein Gerät suchen aktivieren. Wenn verfügbar, setzen Sie auch Häkchen für die Optionen , um den Standort des Remote-Geräts und die Remote-Sperr- und Löschgenehmigung zu bestimmen .

Tipp 08: Finden Sie mein Gerät

Mit der Android-App Find My Device können Sie verlorene Android-Geräte leicht aufspüren. Installieren Sie diese Anwendung aus dem Play Store. Nach der Installation finden Sie die App auf dem Gerät unter dem Namen Gerät suchen. Tippen Sie darauf und melden Sie sich mit dem richtigen Google-Konto an. Eine Google Maps-Karte wird mit dem Standort geöffnet. Über das Informationssymbol können Sie zusätzliche Informationen anfordern, z. B. das Datum, an dem das Gerät zuletzt online war, und die IMEI-Nummer. Falls gewünscht, können Sie auch auf Sound abspielen oder Schutz und Löschen aktivieren tippen . Wenn Sie die letztere Option auswählen, tippen Sie nach Bedarf auf Gerät sichern oder Gerät löschen .

Tipp 09: Online suchen

Genau wie Windows und iOS verfügt auch Android über eine Online-Suchfunktion für verlorene Geräte. Öffnen Sie einen Browser und surfen Sie zu www.google.com/android/find. Nachdem Sie die Google Mail-Adresse und das Kennwort eingegeben haben, wird eine Google Maps-Karte mit dem aktuellen Standort des Geräts angezeigt. Mit der Funktion „Sound abspielen“ können Sie das mobile Gerät fünf Minuten lang anrufen. Wenn Sie Ihr Smartphone oder Tablet außerhalb Ihres Zuhauses verloren haben, wählen Sie Gerät sichern oder Gerät löschen. Im ersten Fall sperren Sie das Gerät und hinterlassen eine persönliche Nachricht und / oder Telefonnummer. Es ist vorteilhaft, dass Sie weiterhin den Standort des Android-Geräts verfolgen können. Wenn Sie Gerät löschen wählen, können Sie das Gerät nicht mehr verfolgen. Dadurch werden alle persönlichen Daten gelöscht. Klicken Sie oben links auf das Informationssymbol, um die IMEI-Nummer anzuzeigen.

Tipp 10: Beute (1)

Finden Sie es umständlich, für jedes Gerät eine eigene Diebstahlschutzfunktion zu aktivieren? Der englischsprachige Dienst Prey funktioniert für alle Ihre PCs, Laptops, Tablets und Smartphones. Sie können dies verwenden, um den Standort verschiedener Computer und Mobilgeräte von einem Konto aus zu verfolgen. Mit der kostenlosen Version können Sie bis zu drei Geräte schützen. Wenn das nicht ausreicht, zahlen Sie fünfzehn Dollar pro Monat für den Schutz von zehn Geräten. Sie installieren zuerst die Prey-Software auf einem Computer. Surfen Sie zu Preyproject.com und klicken Sie auf den Download-Link, um das Programm zu installieren. In diesem Artikel werden wir mit der Windows-Version beginnen, aber Sie können Prey auch unter macOS und Linux verwenden. Lassen Sie nach der Installation das Häkchen für Beute einrichten und bestätigen Sie mit Fertig stellen. Ein Browser wird geöffnet. Sie registrieren sich bei Prey über New User . Füllen Sie alle Felder aus, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und klicken Sie auf Anmelden . Überprüfen Sie, ob die aktuelle geografische Position Ihres PCs oder Laptops angezeigt wird. Wenn Sie das Gerät jemals verlieren, verwenden Sie die Optionen auf der rechten Seite, um einen Alarm abzuspielen, eine Nachricht zu senden oder das System zu sperren. Die Software von Prey wird im Hintergrund des Computers ausgeführt, sodass Diebe nicht wissen, dass Sie den Standort verfolgen können.

Verfolgen Sie mit Prey den Standort aller Ihrer Laptops, Tablets und Smartphones

Tipp 11: Beute (2)

Sobald Sie Mitglied von Prey sind, können Sie die Diebstahlprävention auch auf anderen Geräten aktivieren. Eine kostenlose mobile App finden Sie im App and Play Store. Wählen Sie nach der Installation aus, dass Sie bereits ein Konto haben, und geben Sie Ihre Kontodaten ein. Es ist wichtig, dass Sie Prey Zugriff auf die Standortdaten des Smartphones oder Tablets gewähren, damit der Webdienst kontinuierlich weiß, wo sich das Gerät befindet. Wenn Sie fertig sind, wird der Begriff Geschützt auf dem Bildschirm angezeigt. Melden Sie sich an, um ein fehlendes Gerät zu finden.