Malwarebytes Anti-Malware Home - Unangemessener kostenloser Virenscanner

Malwarebytes Anti-Malware ist eines der am häufigsten heruntergeladenen und verwendeten Anti-Malware-Programme. Es gibt sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Versionen, aber die Unterschiede zwischen den beiden sind erheblich. Die kostenlose Version fällt aufgrund des Fehlens automatischer Updates negativ auf.

Malwarebytes Anti-Malware Home

Sprache

Niederländisch

Betriebssystem

Windows XP (32 Bit) / Vista / 08.07.10

Webseite

www.malwarebytes.org

5 Punktzahl 50
  • Vorteile
  • Installation zusammen mit anderen Sicherheitsprogrammen
  • Negative
  • Kein Echtzeit-Scan
  • Keine automatischen Updates
  • Kein Mail-Scan
  • Funktionalität

Malwarebytes Anti-Malware Home bietet Echtzeitschutz gegen Malware und Spyware sowie speziell für Keylogger und Dialer. Es gibt einen Rootkit-Scanner und einige spezielle Scan-Techniken, aber es gibt keine echte Funktionalität außer dem Malware-Schutz. Was im Vergleich zur kostenpflichtigen Premium-Version fehlt, sind unter anderem Echtzeitschutz, dh Sicherheit bei der Nutzung des PCs, Webfilterung, die Sie am Besuch bösartiger Websites hindert, automatische Scans und automatische Aktualisierungen der Virensignaturen. Insbesondere das Fehlen des Echtzeit-Scans und die nicht automatische Aktualisierung der Virensignaturen machen Malwarebytes Anti-Malware Home als echte Sicherheit ungeeignet und machen es offensichtlicher, es neben einem anderen Scanner zu verwenden.Die Malwarebytes Anti-Malware Home-Installation ist eine kostenlose Testversion von Malwarebytes Anti-Malware Premium. Am Ende der Installation können Sie die zusätzlichen Funktionen deaktivieren und die kostenlose Version weiter verwenden.

Windows

Anti-Malware Home verfügt über eine schöne, übersichtliche Oberfläche mit großen Schaltflächen oben zum Scannen, für Einstellungen, den Verlauf und das Dashboard. Letzteres enthält jedoch nur sehr begrenzte relevante Informationen in der kostenlosen Version, mit Ausnahme eines großen Smileys, der den Status der Sicherheit anzeigt, der Versionsnummer der Signaturdatei und einem Hinweis auf einen laufenden Scan. Alles nicht wirklich nützlich und Sie können mehr von einem Sicherheits-Dashboard erwarten. Für die Scans stehen drei Optionen zur Auswahl, der Hyperscan kann jedoch nicht aktiviert werden. Dies ist eine Entschuldigung für die kostenpflichtige Premium-Version. An anderer Stelle in Anti-Malware Home finden Sie auch zahlreiche Funktionen, die nur "Premium" sind. Es gibt kaum oder gar keine Antiviren-Qualitätstests für Malwarebytes Anti-Malware Home.Es wurde jedoch einmal im Jahr 2014 Gewinner eines Malware-Reinigungstests, nachdem ein PC infiziert worden war. Die Verwendung als zweiter Scanner ist daher offensichtlich.

Fazit

Malwarebytes Anti-Malware Home wird nicht als einziger Schutz auf einem PC empfohlen, da keine Echtzeit-Scans und keine automatische Aktualisierung der Virensignatur kombiniert werden. Anti-Malware Home scheint als zusätzlicher Scanner zusätzlich zu einem anderen Sicherheitsprodukt besser geeignet zu sein, erfordert dann jedoch weitere Aktionen wie Lavasoft Ad-Aware Antivirus Free + und verfügt hierfür nicht über einen speziellen Installationsmodus.