Auf diese Weise können Sie einen E-Reader schnell mit Büchern füllen

Sie können E-Books direkt von einem E-Reader kaufen. Alleine, warum beschränken Sie sich auf das Geschäft, in das Ihr E-Reader Sie locken möchte? Wir zeigen Ihnen, wo Sie weitere E-Books erhalten und wie Sie diese im Handumdrehen auf einen E-Reader kopieren können.

Es gibt viele nette Webshops, in denen Sie nach Belieben in den digitalen Büchern stöbern können. Einkaufen ist nicht anders als beim Kauf in einem anderen Webshop. Sie legen etwas in einen Einkaufswagen und bezahlen einen Moment später.

Erst am nächsten Tag hält kein Paketzusteller an der Tür an, aber Sie können das E-Book sofort nach Zahlungseingang abholen. Übrigens muss man nicht immer Bücher kaufen. Es gibt auch Websites mit einer großen Auswahl an kostenlosen E-Books. Völlig legal. Dort gibt es auch viel zu erleben. Nach dem Herunterladen müssen Sie nur noch die Bücher auf den E-Reader übertragen, und das funktioniert ganz einfach.

Es gibt alle Arten von Webshops, in denen Sie unzählige schöne E-Books finden.

Einkaufen für E-Books

Zunächst können Sie Bücher über die Websites bekannter Buchhändler kaufen. Wie www.bol.com, www.ako.nl und www.bruna.nl. In einem solchen Webshop finden Sie immer eine Abteilung, die vollständig mit E-Books gefüllt ist. Es gibt auch alle Arten von großen und kleinen Websites, die sich auf E-Books spezialisiert haben, wie z. B. www.ebook.nl.

Schauen Sie sich in einem solchen Webshop um, legen Sie die gewünschten digitalen Bücher in den Warenkorb und bezahlen Sie. Je nach Geschäft erhalten Sie dann eine E-Mail mit einem Download-Link oder Sie können die Bücher direkt von der Website herunterladen. Bei Bol.com können Sie beispielsweise oben in Ihrem Konto auf Mein Konto / Meine E-Books klicken, solange Sie auf der Website angemeldet sind . Dort sehen Sie nicht nur die neu gekauften Bücher, sondern auch alle zuvor gekauften E-Books. Sie können einfach per Mausklick heruntergeladen werden.

Über Ihr Bol-Konto können Sie E-Books sofort nach dem Kauf und auch später herunterladen.

Kostenlose E-Books

Nicht alle E-Books müssen bezahlt werden. Es gibt mehrere Websites, auf denen Sie Bücher kostenlos herunterladen können. Manchmal handelt es sich um ältere Werke, deren Urheberrechte inzwischen abgelaufen sind, aber es gibt auch brandneue Bücher, die (vorübergehend oder anderweitig) zur Werbung angeboten werden.

Darüber hinaus gibt es in unserem Land zahlreiche Schriftsteller, die gerne ihre Geschichten und informativen Bücher kostenlos zur Verfügung stellen. Das können Sie nutzen. Beispiele für diese Art von Websites sind www.gratisepub.nl, www.gratispdf.nl und www.ebook.gratis-download.nu. Das Projekt Gutenberg ist eine fast unerschöpfliche Quelle hauptsächlich englischsprachiger Bücher. Hier finden Sie Lernbücher. Sie können E-Books aus Ihrer eigenen Bibliothek oder über das Angebot der Nationalbibliothek unter www.b Bibliotheek.nl ausleihen. Dort gibt es auch eine Reihe von Büchern ohne Mitgliedschaft.

Vergessen Sie nicht, Ihre eigene Bibliothek (physisch oder Website) und das nationale Angebot zu überprüfen.

Sie müssen nicht immer für Bücher bezahlen.