Camtasia Studio 8

In der Redaktion sind wir große Fans des Snagit-Programms, das leicht einen Screenshot macht und ihn direkt bearbeitet. Maker TechSmith bietet mit Camtasia ein Programm an, mit dem Sie Ihren Desktop auch als Video aufnehmen können.

Camtasia ist das perfekte Tool für Blogger, Pädagogen, Vertriebsleiter, Vermarkter oder Trainer, die häufig Präsentationen halten und diese als Referenz für Kunden oder Leser im Internet veröffentlichen möchten. Das Programm erstellt eine Videoaufnahme des Bildschirms und / oder der Webcam. Sie können beispielsweise eine Videobewertung, einen Kurs oder eine Schulung geben und diese dann mühelos mit dem speziell entwickelten Videobearbeitungswerkzeug bearbeiten. Nach der Bearbeitung kann ein Video einfach an YouTube gesendet oder in einem von vielen Dateiformaten gespeichert werden.

Camtasia Recorder

Camtasia kann in zwei verschiedene Tools unterteilt werden: Camtasia Recorder und Camtasia Studio. Aufnahmen können mit dem Recorder gemacht werden. Dies können Webcam- und / oder Audio- und Bildschirmaufnahmen sein. Bildschirmaufnahmen können im Vollbildmodus erstellt werden, es kann jedoch auch ein Programm zum Aufzeichnen ausgewählt werden (beim Aufzeichnen einer PowerPoint-Präsentation ist auch die PowerPoint-Add-In-Symbolleiste verfügbar). In Version 8 wurde die Rekorder-Engine komplett neu geschrieben und es ist jetzt möglich, 3D-Spiele ohne große Verzögerung in hoher Qualität aufzunehmen. Vor der Aufnahme zählt der Rekorder von drei auf eins herunter und beginnt dann mit der Aufnahme. Nach der Aufnahme kann es direkt angezeigt, gespeichert und an YouTube gesendet oder in Camtasia Studio bearbeitet werden.

Der Rekorder kann den Bildschirm, die Bilder von der Webcam und die Audioaufnahme aufzeichnen.

Camtasia Studio

Camtasia Studio ist ein umfassendes Videobearbeitungswerkzeug, das speziell zum Erstellen von Blogvideos, Vodcasts, Videoworkshops oder E-Learning-Videos entwickelt wurde. Verwechseln Sie es auch nicht mit einem Softwarepaket wie Adobe Premiere, da Camtasia Studio für ein völlig anderes Publikum gedacht ist. Die Benutzeroberfläche ist unterteilt in die Zeitleiste (am unteren Bildschirmrand), eine Vorschau mit Bearbeitungsoptionen (rechts auf dem Bildschirm) und links ein Fenster mit verschiedenen Bearbeitungsoptionen wie die Möglichkeit, Mediendateien hinzuzufügen, eine Bibliothek, Effekte, Vergrößern und Verkleinern, visuelle Optionen, die Möglichkeit, ein Quiz zu erstellen und viele weitere Optionen.

Verwechseln Sie Camtasia nicht mit anderen Videobearbeitungswerkzeugen. Camtasia wurde speziell für die Bildschirmaufnahme und -bearbeitung entwickelt.

Arbeite mit Camtasia

Die Arbeit mit Camtasia Studio 8 ist ein Kinderspiel. Im rechten Feld kann eine Bearbeitungsoption ausgewählt werden, z. B. in Beschriftungen ein Pfeil, der auf etwas im Video hinweist. Sobald der Pfeil hinzugefügt wurde, kann die Zeit, die der Pfeil zum Zeichnen und Ausblenden (Ausblenden) benötigen sollte, im rechten Fenster und in der Farbe mit einigen Effekten wie einem Schatten eingestellt werden. Dann können Position und Größe des Pfeils im linken Feld geändert werden, und der Zeitpunkt, zu dem der Pfeil am unteren Rand der Zeitleiste angezeigt wird, kann geändert werden.

Das Bearbeiten eines Videos ist mit Camtasia Studio ein Kinderspiel.

Zeitleiste

Die Timeline, die in Version 8 gründlich überarbeitet wurde, ist in verschiedene sogenannte Tracks unterteilt, zu denen die verschiedenen Teile hinzugefügt werden können. Jede Mediendatei kann einen eigenen Track haben. Aber auch die Callouts, Audio-, Webcam-Aufnahmen usw. können alle ihre eigene Spur erhalten oder zu einer Spur oder einem Teil kombiniert werden.

Jeder Titel kann separat bearbeitet und verschoben werden, es können jedoch auch Titel zusammengeführt werden.

Veröffentlichen

Nach dem Bearbeiten eines Videos kann es mit wenigen einfachen Schritten direkt aus dem Programm auf YouTube oder Screencast.com (TechSmiths eigener Upload-Service) über die Schaltfläche Produzieren und freigeben veröffentlicht werden. Es gibt auch eine große Auswahl an verschiedenen Dateiformaten zum Speichern des Videos: WMV, MOV, AVI, M4V, MP3, GIF, Flash, HTML5 oder MP4.

Sie können direkt auf YouTube oder Screencast.com veröffentlichen, es besteht jedoch auch die Möglichkeit, das Programm in einem der vielen Dateiformate zu speichern.

Fazit

Camtasia Studio 8 ist ein fantastisches Tool, auf das sehr gut zugegriffen werden kann. Auf der TechSmith-Website finden Sie verschiedene englischsprachige Lehrvideos darüber, wie das Programm funktioniert und was Sie sonst noch damit machen können. Uns ist klar, dass dies eine gute Software ist. Leider zeigt der Preis auch, dass: 265 Euro für einen Hobby-Blogger viel Geld sind. Glücklicherweise ist eine Testversion verfügbar, damit Sie sehen können, ob Camtasia genau das ist, was Sie von ihm erwarten.

Camtasia ist ein einfaches Programm, mit dem Sie in kurzer Zeit ein professionelles Video veröffentlichen können.

Camtasia

Preis € 265, -

Sprache Englisch

Mittlerer Download von 241 MB (eine CD wird gegen eine zusätzliche Gebühr bereitgestellt).

Testversion 30 Tage

Betriebssystem Windows XP / Vista / 7

Systemanforderungen Dual-Core-Prozessor, 2 GB RAM, 2 GB Festplattenspeicher, Auflösung von mindestens 1024 x 768

Hersteller TechSmith Corporation

Urteil 9/10

Vorteile

Einfach zu verwenden

Viele Verbesserungen gegenüber Version 7

Viele Möglichkeiten

Negative

Kein Holländer

Teuer

Ziemlich hohe Systemanforderungen