Warum heißt Windows 10 nicht einfach Windows 9?

Warum Windows 10? Und kein Windows 9? Weil alte Programme so entwickelt sind, dass sie Windows 95 und 98 nur unter der Nummer 9 aufrufen. Das wäre also ein Problem, wenn das neue Betriebssystem auch 9 genannt worden wäre. Zumindest geht so eine neue Theorie.

Laut einem Redditor, der behauptet, Entwickler bei Microsoft zu sein, hat das neue Windows die Nachfolge 10 statt 9 erhalten, da viele Softwareprogramme bei der Suche nach Windows 95 und 98 tatsächlich "9" nennen. Dieses Problem wäre gewesen gefunden im ersten Test Windows '9' mit Software von Drittanbietern.

'9' hatte Probleme verursacht

Es scheint ein ebenso plausibler Grund zu sein wie jede andere Theorie, die derzeit in der Welt verbreitet wird, zumal Microsoft selbst immer noch nichts über die Nummerierung sagen möchte. Eine weitere Vertiefung von Engadget, die besagt, dass mehrere Softwareentwickler darüber gesprochen haben, scheint jedoch zu bestätigen, dass ein mögliches Windows 9 tatsächlich Probleme verursacht haben könnte.

Darüber hinaus haben andere Entwickler nach der Diskussion über Reddit die Angelegenheit selbst untersucht, und dies scheint auch eine Bestätigung des Problems zu liefern. Sehen Sie sich das Ergebnis einer Suche nach Quellcodes an, die Windows 9 (oder 9. *) aufrufen.

LOL aus dem [&] "[/ &] echten [&]" [/ &] Grund, warum MSFT direkt zu Windows 10 überging! Dieser Code ist überall: //t.co/mHqYMPDocw) pic.twitter.com/t6UI8XVHCd

[&] mdash [/ &] Christer Kaitila (@McFunkypants) 1. Oktober 2014