Organisieren Sie Dateien auf Ihrem Mac mit Automator

Der Mac mag ein sehr praktischer Computer sein, aber wenn Sie Ihre Dateien nicht ordentlich in den richtigen Ordnern speichern, wird es schnell zu einem Chaos. Dann können Sie sich an eine andere Arbeitsweise anpassen oder einfach Automator verwenden, um die Dinge in Ordnung zu bringen.

]]

Was ist Automator?

Automator ist keineswegs allen Mac-Benutzern bekannt, was bizarr ist, da es eines der leistungsstärksten Programme in OS X ist. Mit Automator können Sie, wie der Name schon sagt, unzählige Dinge in OS X automatisieren. Sie können daran denken, Dateien umzubenennen, die Größe von Dateien zu ändern, Programmen die Ausführung automatischer Aktionen zu ermöglichen und viel komplexere Dinge, die weit über den Rahmen dieses Artikels hinausgehen. Sie können damit unter anderem Dateien automatisch organisieren.

Starten Sie Automator über Spotlight.

Dateien organisieren

Um zu veranschaulichen, was Sie mit Automator tun können, erstellen wir zunächst zwei Ordner auf dem Desktop für Dateien, die beispielsweise häufig im Ordner "Downloads" gespeichert werden, nämlich Bilder und DMG-Dateien. Erstellen Sie einen Ordner Bilder und DMG-Dateien. Klicken Sie auf die Lupe oben rechts und geben Sie Automator ein. Klicken Sie nun auf Automator, um das Programm zu starten. Sie erhalten nun eine Reihe von Optionen. Klicken Sie auf Ordneraktion und dann auf Auswählen .

Nach dem Start wählen Sie in Automator aus, welche Art von Aktion Sie ausführen möchten.

Ziehen Sie nun die folgenden Elemente aus dem linken Bereich in den rechten Bereich (in der angegebenen Reihenfolge):

• Filter Finder Teile

• Finder-Elemente verschieben

• Rufen Sie bestimmte Finder-Elemente ab

• Ordnerinhalte abrufen

• Filter Finder Teile

• Finder-Elemente verschieben

In der ersten Aktion (Filte Finder Objekte), ändert Inhalt zu Dateierweiterung und im Feld daneben eingeben dmg. Ziehen Sie in der zweiten Aktion den von Ihnen erstellten Ordner für DMG-Dateien in das Feld An (oder navigieren Sie im Dropdown-Menü dazu). Klicken Sie in der dritten Aktion auf Hinzufügen und navigieren Sie zum Ordner Downloads (dies gibt an, dass die Aktion nur für Dateien im Ordner Downloads gelten soll). Die vierte Aktion lässt Sie unverändert.

Durch Ziehen von Aktionen erstellen Sie einen Workflow, mit dem Sie Dinge automatisieren können.

In der nächsten Aktion ändern Sie Inhalt in Typ und dann Zufällig in Bild . Ziehen Sie in der letzten Aktion den Ordner Bilder in das Feld An.

Was passiert gerade? Bilder, die Sie im Ordner "Download" heruntergeladen haben, werden automatisch in den Ordner "Bilder" auf Ihrem Desktop verschoben, während DMG-Dateien im Ordner "DMG-Dateien" gespeichert werden. Dafür muss man nie wieder etwas tun. Auf diese Weise können Sie Ihren Mac automatisch vollständig sauber und ordentlich halten.