Microsoft Zune

Vor allem, wenn der tragbare Media Player Zune von Microsoft Mitleid erregt, ist dies bei der zugehörigen Zune-Software nicht der Fall. Diese Multimedia-Software ist sehr vielseitig und eine gute Alternative zu Windows Media Player, auch ohne die zugehörige Microsoft-Hardware.

Zune ist der tragbare Media Player von Microsoft. Dieser "iPod Killer" war noch nie ein Erfolg. Das dazugehörige Zune sollte ursprünglich nur Musik synchronisieren. Dank der Einführung von Windows Phone 7-Smartphones kann die Software als Tool zur Mediensynchronisierung, aber auch als Media Player verwendet werden.

Medienmanagement, aber spannend

Zune organisiert alle Musik, Fotos, Videos und Podcasts in einer Bibliothek. Die in der Sammlung enthaltenen Ordner können ausgewählt werden. Elemente in der Sammlung können einfach angezeigt oder gespielt werden. Die Benutzeroberfläche von Zune sieht viel aufregender aus als die von Windows Media Player. Multitasking (z. B. Musik hören, während Sie eine Diashow Ihrer Fotos in Zune ansehen) ist möglich. Sie können Medien auch im funktionalen und dennoch kompakten Mini-Player abspielen. Im Gegensatz zu Windows Media Player unterstützt Zune Pod- und Vodcast-Abonnements. Sie können die Anzahl der Episoden eines Pods / Vodcasts auswählen, die heruntergeladen und aufbewahrt werden sollen. Sie können Musik-CDs (WMA oder MP3, verschiedene Bitraten) rippen, als Audio-CD und Daten-CD / DVD brennen. Albumcover können automatisch heruntergeladen werden,sowie Lied- und Autorendaten. Diese Daten selbst können auch bearbeitet werden.

Spielen Sie Musik mit der Zune-Software.

Verknüpfung

Häufig verwendete Elemente wie Videos oder Musik sowie Künstler können dem Quickplay hinzugefügt werden. Dies ist neben Collection und Marketplace einer der Teile der Zune-Software. Es gruppiert automatisch die am häufigsten verwendeten oder am häufigsten gehörten Elemente und Favoriten. Quickplay kann über die Einstellungen als Startbildschirm eingestellt werden. Nicht erforderlich, aber es ist möglich, die Zune-Software mit der Windows Live ID zu verknüpfen und dann beispielsweise Fotos direkt aus der Zune-Sammlung in der Windows Live-Fotogalerie zu bearbeiten. Videos können über den Marktplatz ausgeliehen und gekauft werden. TV-Serien und Musik fehlen noch auf dem Marktplatz. Es wird erwartet, dass diese mit der Einführung der niederländischen Version von Windows Phone 7 Ende Oktober noch verfügbar sein werden. Die Zahlung der Miete oder des Kaufs erfolgt mit Microsoft Points,auch von Xbox Live bekannt. Für uns ist das Punktesystem jedoch ein Grund, diesen Teil der Zune-Software weiter zu ignorieren.

Quickplay erinnert an die Windows Phone 7-Oberfläche.

Microsoft Zune

Freeware

Sprache Niederländisch

Laden Sie 120 MB herunter

Betriebssystem Windows XP / Vista / 7

Systemanforderungen 1 GHz Prozessor, 1 GB RAM

Urteil 8/10

Vorteile

Schöner und umfassender als Windows Media Player

Unterstützt Pod / Vodcasts

Zerreißen und verbrennen

Miniplayer

Negative

Begrenztes Marktangebot

Kasse Marktplatz über Microsoft Points