So erstellen Sie eine private Facebook-Gruppe

Facebook ist ein großartiger Ort, um mit Menschen zu sprechen, aber manchmal braucht man eine privatere Erfahrung. Facebook bietet dafür eine Möglichkeit. Sie können Gruppen erstellen, in denen Personen Nachrichten aneinander senden können, ohne dass Unbefugte betroffen sind.

01. Gruppe erstellen

Um eine Gruppe zu erstellen, klicken Sie auf die Überschrift Gruppen in der linken Seitenleiste von Facebook und dann auf die Schaltfläche Gruppe erstellen oben rechts . Die erste Frage, die Sie erhalten, ist, die Gruppe zu benennen. Sie können diesen Namen später ändern. Sie können jetzt einen guten Freund zum Feld Mitglieder hinzufügen, der Rest folgt später, da es ratsam ist, zuerst Ihre Gruppe zu konfigurieren.

Sie können dann die Optionen Öffentlich , Privat oder Geheim wählen . Der Unterschied zwischen den letzten beiden besteht darin, dass jeder eine geschlossene Gruppe sehen kann, aber nur Mitglieder ihren Inhalt sehen können, während eine geheime Gruppe nur von Personen gesehen werden kann, die dazu eingeladen wurden. In diesem Fall wählen wir Secret . Klicken Sie auf Erstellen , um die Gruppe zu erstellen.

Eine geheime Facebook-Gruppe ist nur für eingeladene Personen sichtbar.

02. Gruppe konfigurieren

Sie landen sofort in Ihrer eigenen Gruppe. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad neben Gruppe erstellen und dann auf Gruppeneinstellungen bearbeiten . Unter der Überschrift Genehmigungsmitgliedschaft legen Sie fest, ob jedes Mitglied andere Mitglieder hinzufügen kann oder ob der Administrator (also Sie) zuerst neue Mitglieder genehmigen muss.

Außerdem können Sie hier eine Beschreibung eingeben (damit die Benutzer wissen, wofür die Gruppe bestimmt ist) und angeben, ob alle Mitglieder Nachrichten in der Gruppe veröffentlichen können oder ob dies nur dem Administrator gestattet ist. Wenn Sie alles wie gewünscht ausgefüllt haben, klicken Sie auf Speichern .

Sie bestimmen, ob Mitglieder selbst neue Personen einladen können.

03. Mitglieder einladen

Wenn Sie oben auf die Registerkarte Mitglieder klicken , können Sie sehen, wer derzeit Mitglied der Gruppe ist (wenn alles gut geht, nur der eine Freund, den Sie eingeladen haben). Sie sehen auch die Schaltfläche Personen hinzufügen .

Wenn Sie darauf klicken, können Sie Facebook-Freunde einladen. Sobald Sie den ersten Buchstaben ihres Namens eingeben, erledigt Facebook den Rest. Möchten Sie selbst die Führung der Gruppe übernehmen, klicken Sie auf das Zahnradsymbol unter dem Namen eines Mitglieds, das Sie verwalten, und erstellen Sie dann Administrator . Sie können ein Mitglied auch über dasselbe Menü aus der Gruppe entfernen.

Sie können auch andere Administratoren erstellen, sodass Sie nicht die ganze Arbeit selbst erledigen müssen.