So stellen Sie ältere Versionen von Dateien in Windows 10 wieder her

In Windows 10 ist es häufig nicht möglich, eine ältere Version einer Datei sofort abzurufen. Es gibt jedoch eine Reihe von Tricks, die Sie ausprobieren können.

Möglicherweise haben Sie eine Änderung an einer Datei vorgenommen, die Sie später bereuen. Oder vielleicht ist etwas schief gelaufen und deshalb brauchst du eine frühere Version. In Windows 10 werden Dateien normalerweise überschrieben, wenn eine geänderte Version davon gespeichert wird. Daher ist es normalerweise nicht möglich, eine ältere Version zu konsultieren oder wiederherzustellen. Lesen Sie auch: So erhalten Sie gelöschte Dateien in OS X (und Windows) zurück.

Vorherige Versionen

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken und Eigenschaften auswählen, können Sie auf der Registerkarte Vorherige Versionen überprüfen , ob eine ältere Version der Datei erhalten geblieben ist. Leider ist dies normalerweise nicht der Fall, aber wenn Sie Glück haben, können Sie die Datei direkt hier anzeigen und / oder wiederherstellen.

Cloud-Speicher

Einige Cloud-Dienste wie Google Drive, Google Text & Tabellen und Dropbox behalten ältere Versionen Ihrer Dateien bei, damit Sie sie bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt anzeigen und wiederherstellen können. Wenn Sie Ihre Dateien mit einem Cloud-Dienst synchronisieren, sollten Sie sich auf der Website dieses Dienstes anmelden, um festzustellen, ob ältere Versionen verfügbar sind.

Mit Dropbox kann dies sogar direkt im Windows Explorer erfolgen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei im Dropbox-Ordner klicken und Vorherige Versionen anzeigen auswählen .

Microsoft OneDrive ermöglicht nur die Wiederherstellung älterer Versionen von Office-Dokumenten. Daher werden ältere Versionen von Bildern und anderen Nicht-Office-Dateien nicht gespeichert.

Backups

Wenn Sie ein anständiges Sicherungsprogramm verwenden, werden verschiedene Versionen Ihrer Dateien gespeichert, sodass Sie jederzeit zu einer älteren Version zurückkehren können.

Wenn Sie den Dateiversionsverlauf verwenden, die integrierte Sicherungsfunktion von Windows 10, werden ältere Versionen Ihrer Dateien unter Frühere Versionen aufgelistet, sofern Sie das Sicherungslaufwerk an Ihren Computer anschließen.

Einige Online-Sicherungsdienste fügen im Kontextmenü der Dateien eine Wiederherstellungsoption hinzu, damit Sie sie direkt aus dem Explorer wiederherstellen können.