Speichern Sie YouTube-Videos, um sie offline anzusehen

Um ein YouTube-Video anzusehen, benötigen Sie normalerweise eine Internetverbindung. Mit ein wenig Vorbereitung können die Videos jedoch auch für die spätere Offline-Anzeige gespeichert werden.

Beachten Sie vor dem Herunterladen von Videos von YouTube, dass das Herunterladen einiger Inhalte Urheberrechte verletzen kann.

Laden Sie das YouTube-Video herunter

Wenn Sie sich auf einer Seite mit einem YouTube-Video befinden, kopieren Sie den Link in die Adressleiste des Browsers. Öffnen Sie anschließend die Website von KeepVid und fügen Sie die YouTube-URL in das Feld oben auf der Seite ein.

Klicken Sie dann auf den Download-Button rechts neben dem gerade eingefügten Link. Da auf der Seite ein Java-Skript ausgeführt wird, werden Sie vom Browser gefragt, ob Sie die Anwendung ausführen möchten. Klicken Sie auf "Ja" oder "Ausführen".

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht auf die großen Schaltflächen "Download" und "Jetzt spielen" auf der Seite klicken, da dies Werbung ist.

MP4-Datei herunterladen

Sobald die Liste unten voll ist, möchten Sie wahrscheinlich die MP4-Datei mit der höchsten Auflösung herunterladen. Dieses Format kann auf den meisten Computern, Smartphones und Tablets wiedergegeben werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie "Datei speichern unter" und speichern Sie die Datei.

Dies ist ein grob übersetzter Artikel von unserer Schwesterseite TechHive.com, geschrieben von Nick Barber (@nickjb). Die Meinung des Autors entspricht nicht unbedingt der von ComputerTotaal.nl.